Monday 8. August 2022

Chronik
Vorstellung PGR/VVR in Asparn
Chronik
Fronleichnam in Gnadendorf
Chronik
Altaraufbau für Fronleichnam
Chronik
Vorbereitung für Fronleichnam
Chronik
Vorstellung Pfarrgemeinderätinnen in Föllim

Herzlich Willkommen, Pater Silvestru

Beim Umzug am Fronleichnamstag gab es in Asparn/Zaya Begleitung für Pfarrer P. Nicholas. Er wurde unterstützt bei den Altären durch einen Priester. Und wenn erste mündliche Überlegungen durch die Minoriten auch umgesetzt werden, dann wird es bald im Minoritenkloster einen vierten Priester geben. Damit Hoffnung nicht nur für die Priester des Ordens im Weinviertel, sondern auch für alle sechs Verbandspfarren.

 

 

Pater Silvestru Borsa ist gebürtiger Rumäne und kommt nach elf Jahren in Italien nach Österreich zurück (Er war schon von 2006 bis 2011 in Wien in der Minoritenkirche). Die letzten sieben Italien-Jahre wirkte er in der Nachbarschaft von Assisi. „Ich bin jetzt zehn Tage hier in der Region um Asparn und fühle mich hier sehr wohl,“ bewertet P. Silvestru, der im nächsten Jahr den 50. Geburtstag feiern wird, das Kennenlernen des Weinviertels.

 

Pater Silvestru stammt aus dem Nord– osten von Rumänien und hat acht Geschwister. Nach den politischen Änderungen im Jahr 1989 trat er 1992 nach dem Abschluss des Gymnasiums in den Orden der Minoriten ein, die ab diesem Zeitpunkt wieder erlaubt waren. Für das Studium der Theologie wechselte er mit sechs Mitbrüdern nach Deutschland (Würzburg) und wurde 2001 zum Diakon geweiht. Am 29. Juni 2002 folgte in Rumänien die Weihe zum Priester. Danach folgten in der Heimat vier Kaplansjahre, bevor er zum ersten Mal nach Österreich kam.

 

Im Anschluss an die Zeit in Italien wird Pater Silvestru jetzt im Pfarrverband herzlich willkommen geheißen.

Evangelium von heute Mt 17,22-27 In jener Zeit, als Jesus und seine Jünger in Galiläa...
Fotos aus dem Pfarrverband
Christophorus Sonntag mit Fahrzeugweihe in...
Bilder von der Feldmesse und dem Tag der...
Pfarre Michelstetten pilgerte nach Maria Oberleis.
Infobroschüre Pfarrverbandsgründung

Infobroschüre Pfarrverbandsgründung als PDF-Datei downloaden.

Pfarrverband Minoriten Weinviertel
Kircheng. 6
2151 Asparn an der Zaya

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile