Monday 13. July 2020
Mon., 13. July 2020 15:30
Krabbelgruppe
Mon., 20. July 2020 15:30
Krabbelgruppe
Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab.
Joh. 3,16

Weitere Lockerungen für liturgische Feiern ab 29. Mai

Die seit 15. Mai 2020 geltende Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz ermöglichte in einem ersten Schritt die Wiederaufnahme öffentlicher Gottesdienste. Aufgrund der allgemeinen Entwicklung der Corona-Pandemie sind beginnend mit 29. Mai 2020 weitere rechtliche Erleichterungen erfolgt.

Die großen Sakramentfeierlichkeiten wie Erstkommunion und Firmung bleiben nach wie vor gemäß diözesanen Regelungen bis auf weiteres verschoben. Auch die übliche feierliche Form von Fronleichnam mit Prozession und mehreren Stationen wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Nichtsdestotrotz freuen wir uns über die Lockerung einiger Regeln für Gottesdienste und Messfeiern. Das Wesentlichste in Kürze:

  • Wegfall der 10-Quadratmeter-Regel - künftig gilt es, 1m-Abstand einzuhalten, die Anmeldepflicht für die Teilnahme an Gottesdiensten entfällt somit!
  • Ein Mund-Nasen-Schutz muss nur noch beim Betreten und Verlassen der Kirche getragen werden sowie beim Bewegen innerhalb der Kirchenräume (ausgenommen Kommuniongang).
  • Die Kommunion darf nunmehr wieder beim Altar (bzw. den Seitenaltären) empfangen werden. Auf dem Weg dorthin muss ein Abstand von einem Meter eingehalten werden. Es gibt weiterhin nur Handkommunion.

  • Das Herumreichen des Kollektenkorbes ist weiterhin nicht möglich

  • Nach wie vor werden die Messen kurz gehalten, danach muss die Kirche unter Einhaltung der Distanzregeln zügig verlassen werden.

  • Ministranten dürfen (nunmehr ohne Altersbeschränkung) mit einem Meter Abstand voneinander dem Gottesdienst im Altarraum beiwohnen.

Die weiteren Punkte sowie die Langfassung der Rahmenordnung können Sie auf der Seite der Erzdiözese Wien nachlesen: https://www.erzdioezese-wien.at/site/nachrichtenmagazin/schwerpunkt/kircheundcorona/article/84147.html bzw. hier downloaden.

Evangelium von heute Mt 10,34-42.11,1 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Aposteln: Denkt...
Pfarre Maria-Drei-Kirchen
Rennweg 91
1030 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile