Tuesday 3. August 2021

(Juni 2018) 3 Jahre Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft Emmanuel

Gemeinschaft Emmanuel

Das auf 3 Jahre angelegte Projekt der Gemeinschaft Emmanuel mit unserer Pfarre zur Frohen Botschaft geht dem Ende zu.

In dieser Zeit sind einige kostbare Beziehungen und Früchte gewachsen, z. B. der Missionskurs, die Abende der Barmherzigkeit oder „die messe“ (Sonntag-Abend-Messe für junge Leute)  u.v.m. …
Wir wollen all das, was in diesen 3 Jahren entstanden und geworden ist, gemeinsam auch würdigen und feiern – aller Voraussicht nach am So, 1. 7. 2018, in der 9:30-Uhr-Messe in St. Florian 
In dieser Messe wollen wir Gott besonders auch für die gemeinsame Zeit mit unserem „Mit-Kaplan“ Martin Sinnhuber Dank sagen, der – wie ausgemacht – nach den 3 Jahren bei uns (leider) wieder in seine Heimatdiözese zurückkehren wird; und da haben wir allen Grund für viel Dank…!


Mit der Gemeinschaft Emmanuel wollen auch weiterhin zusammenarbeiten.
Konkret heißt das für uns ...

  • Wir werden verschiedene, missionarische Projekte weiter mit Leuten aus der Gemeinschaft Emmanuel angehen – gewachsene Beziehungen und entstandenes Vertrauen sind eine großartige Grundlage dafür,
  • die Emmanuel-Messe in St. Elisabeth an jedem 4. Sonntag im Monat wird in gewohnter Form fortgesetzt und
  • „die messe“ in St. Florian (= Sonntag-Abend-Messe um 19 Uhr für junge Leute) wird weiter als eigenständiges Projekt durch das dort entstandene Team unter der Letztverantwortung unserer Pfarre gestaltet.

Also: Diese so toll gewachsenen Initiativen werden gut weitergehen. 

Pfarre zur Frohen Botschaft
Pfarre zur Frohen Botschaft
Belvedereg. 25
1040 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile