Tuesday 26. May 2020

Während der aktuellen Corona-Situation gibt es keine Kanzleistunden. Pater Nicolaas Janssens steht für Ihre persönlichen Anliegen jederzeit telefonisch unter der Nummer 02959/2228 zur Verfügung.     Zögern Sie nicht!

 

 

Chronik
Päpstlicher Orden
Chronik
Familienkreuzweg
Chronik
Familienmesse in der Pfarre Frauendorf
Chronik
Familienmesse in der Pfarrkirche Roseldorf
Chronik
62 Sternsinger unterwegs im Pfarrverband
Evangelium von heute Joh 17,1-11a In jener Zeit erhob Jesus seine Augen zum Himmel und...
Coronavirus

CORONAVIRUS-PANDEMIE

Am Donnerstag, dem 23. April 2020 (mit Anpassung am 28. April 2020) haben die Bundesregierung und alle Religionsgemeinschaften vereinbart, dass ab 15. Mai 2020 unter Auflagen mit der Feier von öffentlichen Gottesdiensten begonnen werden kann.

 

Die AUFLAGEN der Bundesregierung sind:

 

 - 10m² pro Person müssen zur Verfügung stehen

 - Es ist ein Mindestabstand von 2m zwischen Personen         

   einzuhalten

 - Alle TeilnehmerInnen tragen Mund-Nasen-Schutz

 - Es ist ein Ordnerdienst mit Einlasskontrolle einzurichten

 - Flächen bzw. Gegenstände, die häufig verwendet werden,     

   müssen regelmäßig desinfiziert werden

 

Aus der Bischofskonferenz am 03. Mai 2020

Grundsätzlich halten die Bischöfe fest, dass es bei den vorliegenden Regeln UM EINE ERSTE STUFE, sehr eingeschränkte Stufe für Gottesdienstliche Feiern handelt, eine Anpassung werde gemäß der weiteren Entwicklung der Pandemie erfolgen.

"Für diese erste Stufe sind die Gläubigen weiterhin von der Sonntagspflicht entbunden. Es ist weiterhin vor allem die Zeit der Hauskirche."

 

HL. MESSEN und WORTGOTTESDIENSTFEIER IN UNSEREM PFARRVERBAND:

 

Wir müssen Sie dringend bitten:

  • Verzichten Sie in der kommenden Zeit auf "ihren Platz" in den Kirchen.
  • Verwenden Sie ihren Mund-Nasen-Schutz. Möchten Sie das lieber nicht, bitten wir Sie darum, noch etwas länger ein Opfer zu bringen, durch Ihr nicht in die Kirche kommen.
  • Vor allem die Risikopersonen mögen noch ein wenig Geduld haben und von zuhause die Hl. Messe mitfeiern.
  • Nehmen Sie nur Platz, wo ein Willkommen Zettel aufliegt. Beim Sitzen liegt dieser Zettel vor Ihnen. Diese Zettel wurden so angebracht, dass die verpflichtenden 2 Meter Abstand so gut als möglich eingehalten werden.
  • Bei der Hl. Kommunion bleiben Sie bitte auf Ihren Plätzen. Wenn Sie die Kommunion wünschen, stehen Sie auf und nehmen kurz den Mund-Nasen-Schutz nach unten. Ihr "Amen" erfolgt im Herzen ohne Worte. Dann setzen Sie den Schutz wieder auf.
  • In diesem ersten Schritt werden wir ohne Gesang und Orgel feiern. Die Kommunionspender und unsere Ministranten bitten wir, zumindest bis Ende Juni auf ihren sehr wertvollen Dienst zu verzichten. Nur die Lektoren bitten wir, ihren Dienst wahrzunehmen.
  • Menschenansammlungen vor und nach den Gottesdiensten vor den Ein- und Ausgängen müssen verhindert werden.
  • Jeder ist persönlich dafür verantwortlich, dass die Regelungen eingehalten werden.

 

 

Inzwischen haben wir unsere Kirchen vermessen.

Wenn wir die vom Staat auferlegten 10 m² pro Person in Betracht ziehen, ergibt das für unseren Pfarrverband folgendes:

 

 - Kirche Braunsdorf : 15 Personen

 - Kirche Frauendorf: 19 Personen

 - Kirche Goggendorf: 13 Personen

 - Kirche Grafenberg: 20 Personen

 - Kirche Niederschleinz: 16 Personen

 - Kirche Roseldorf: 28 Personen

 - Kirche Sitzendorf: 40 Personen

 - Kirche Straning: 26 Personen

 - Kirche Wartberg: 19 Personen

 

Nachdem wir zwei Monate lang nicht die Möglichkeit hatte, gemeinsam den Tag des Herrn und die Hl. Messe als Höhepunkt und Mittelpunkt unseres Christlichen Lebens zu feiern, ist diese Lockerung ein großer Schritt in Richtung Normalität. Aber wie Sie selbst sehen können, nicht ausreichend, um alle Gläubige, die es gwohnt sind, gemeinsam aufzunehmen.

Darum möchten wir Ihnen die Teilnahme jede 2. Woche ermöglichen.

"Woche I" für die Gläubigen mit Nachname A bis K und

"Woche II" für die Gläubigen mit Nachname L bis Z.

 

Vielen herzlichen Dank für Ihr Verständnis und wohlwollendes Mitmachen.

 

Sitzendorf an der Schmida, am 8. Mai 2020

 

 

 

 

 

Montag bis Samstag feiert Kardinal Christoph Schönborn um 8 Uhr die Morgenmesse in der Andreaskapelle.

Die Erzdiözese Wien überträgt ab sofort live auf ihrer Homepage

 

Radio live.

radio klassik Stephansdom überträgt an Sonn- und Feiertagen um 10.15 Uhr den Gottesdienst aus dem Wiener Stephansdom.

 

 

Namenstage Hl. Philipp Neri, Hl. Alwin, Hl. Maria Anna von Jesus, Hl. Godo von Oyes, Hl....
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
Der gute Hirt gibt sein Leben hin für die Schafe
Joh. 10, 11
Pfarrverband Oberes Schmidatal
Hauptpl. 11
3714 Sitzendorf an der Schmida

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil