Montag 25. September 2017
Logo Jahr der Barmherzigkeit

LOGO und MOTTO fassen zusammen, worum es bei diesem Jubiläum geht.

Mehr

3Tor: die Tür der Barmherzigkeit

3Tor bestellen

Reservieren Sie sich die mobile Tür der Barmherzigkeit

 Web-Links Jahr der Barmherzigkeit

W E B - L I N K S

 

Barmherzigkeit

Öffnung Heiliger Pforten in Pfarren der Erzdiözese Wien

Papst Franziskus legt in der Einberufungsbulle für das Hl. Jahr der Barmherzigkeit (Misericordiae Vultus) fest, dass in jeder Diözese in der Bischofskirche eine Heilige Pforte („Pforte der Barmherzigkeit“) für die Dauer des Heiligen Jahres zu öffnen ist. Darüber hinaus eröffnet die Bulle die Möglichkeit, auch „in Wallfahrtsheiligtümern, zu denen viele Pilger kommen“, eine solche Heilige Pforte einzurichten.

 

Heilige Pforten in der Erzdiözese Wien

In der Erzdiözese wien wird eine Heilige Pforte im Stephansdom geöffnet. Weitere Heilige Pforten wird es in folgenden Kirchen geben:

 

 

 

Voraussetzungen zur Eröffnung einer solchen Pforte sind,

  • dass eine durchgängige Möglichkeit der seelsorglichen Begleitung von Wallfahrenden besteht,
  • dass ausreichend Beichtmöglichkeiten zur Verfügung stehen,
  • dass ein einladender, gut gelüfteter Ort zum seelsorglichen bzw. geistlichen Gespräch offen steht,
  • dass es sich um einen Ort handelt, wo das Thema Versöhnung präsent ist.

Die Öffnung einer Hl. Pforte ist mit dem Privileg, Ablässe zu gewinnen, verbunden und bedarf einer diesbezüglichen Beauftragung durch den Diözesanbischof. Um diese zu erhalten, stellt zunächst die Pfarre einen formlosen Antrag, der dem zuständigen Bischofsvikar zur Befürwortung vorgelegt wird. Der Diözesanbischof dekretiert anschließend die konkrete Beauftragung.

 

Ritus der Öffnung der Pforte der Barmherzigkeit in den Ortskirchen

Der Vatikan hat für das Öffnen und Schließen der Hl. Pforten Richtlinien herausgegeben, die im Schwabenverlag veröffentlicht werden (in: Päpstlicher Rat zur Neuevangelisierung, Die Barmherzigkeit feiern, Schwabenverlag 2015).

Der Verlag stellt die Seiten, die den Ritus betreffen kostenlos als Download zur Verfügung.

Jahr der Barmherzigkeit
Diözesankoordination
Beate Mayerhofer-Schöpf
Stephansplatz 6/5/555
1010 Wien

T +43 1 51552-3371
F +43 1 51552-3271
E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil