Samstag 20. Oktober 2018
Jahr der Barmherzigkeit
Diözesankoordination
Beate Mayerhofer-Schöpf
Stephansplatz 6/5/555
1010 Wien

T +43 1 51552-3371
F +43 1 51552-3271
E-Mail schreiben
Logo Jahr der Barmherzigkeit

LOGO und MOTTO fassen zusammen, worum es bei diesem Jubiläum geht.

Mehr

3Tor: die Tür der Barmherzigkeit

3Tor bestellen

Reservieren Sie sich die mobile Tür der Barmherzigkeit

 

W E B - L I N K S

 

Barmherzigkeit

"Die Barmherzigkeit ist in der Kirche nicht nur ein Einschub: sie ist ihr eigentliches Leben und macht die Wahrheit des Evangeliums greifbar."

 

So schreibt Papst Franziskus auf Twitter (28.11.2016) und daher bleibt diese "barmherzig"-Seite auch nach Ende des Heiligen Jahres mit Beiträgen über Barmherzigkeit und das Jubiläum aktiv.

Missionare der Barmherzigkeit

Missionare der Barmherzigkeit weiterhin vom Papst beauftragt

Die positiven Rückmeldungen haben Papst Franziskus veranlasst, den Dienst der Missionare der Barmherzigkeit bis auf Weiteres aufrechtzuerhalten.

Kardinal Schönborn lädt ein beim Jahr der Barmherzigkeit it zu tun

Kardinal Schönborn zum Jahr der Barmherzigkeit

Der Wiener Erzbischof lädt ein, jetzt bereits mit den Planungen des Jahres zu beginnen.

Kindern eine Zukunft schenken

Der Weltmissions-Sonntag lenkt diesmal unseren Blick nach Äthiopien.

Macht Verzicht Sinn? (Mk 10,17-30)

Dr. Ingeborg Gabriel schreibt zum Evangelium zum 28. Sonntag im Jahreskreis  (14.10.2018)

„Man braucht zwei Köpfe und zwei Herzen“

Pfarrer Helmut Klauninger über den Besuch seiner Pfarre in Ecuador.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 26
  • 27
  • 28
Barmherzigkeit
Jahr der Barmherzigkeit
Diözesankoordination
Beate Mayerhofer-Schöpf
Stephansplatz 6/5/555
1010 Wien

T +43 1 51552-3371
F +43 1 51552-3271
E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil