Mittwoch 19. Dezember 2018
Pfarre Lichtenegg
Hauptstraße 20
2813 Lichtenegg
F +43 (2643) 22 21

Pfarre Lichtenegg in der buckligen Welt

Die Pfarre Lichtenegg liegt im Vikariat unter dem Wienerwald unweit des Dekanatshauptortes Kirchschlag. Für die Pfarre verantwortlich ist Moderator Thomas Rath. In Lichtenegg leben etwas über 1000 Katholiken in insgesamt 20 Dörfern, Ortschaften und Weilern. Pfarrkirchen sind meist einem Heiligen geweiht. Die Kirche im Hauptort der Pfarre, in Lichtenegg selbst, ist dem heiligen Apostel Jakobus dem Älteren geweiht. Die Gründung der Pfarre geht in das 12. Jahrhundert zurück. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Kirche oft umgebaut. Besonders der Charakter der Wehrkirche seit dem 16. Jahrhundert prägt das äußere Erscheinungsbild. Heute ist die Pfarre geprägt von vielen jüngeren und älteren Menschen, die Sonntag für Sonntag zahlreich die Gottesdienste besuchen.

Nur wenige Kilometer von Lichtenegg entfernt liegt Kaltenberg mit seiner sehr beliebten Wallfahrtskirche Maria Schnee. Sonntagsmessen in Maria Schnee gibt es normalerweise nur von Juni bis August um 9:30 Uhr. Die Donnerstagmessen um 7:00 Uhr feiern wir von Mai bis Oktober. Auch Hochzeiten und Wallfahrtsgottesdienste werden gewöhnlich in der wärmeren Jahreszeit in Maria Schnee gefeiert. Wenn Sie bei uns heiraten wollen, bitten wir um eine möglichst frühe Anmeldung.


Sie haben Fragen zu

  • … Taufe (weitere Infos ...)
  • … Erstkommunion (weitere Infos ...)
  • … Firmung (weitere Infos ...)
  • … Hochzeit (weitere Infos ...) und
  • … Beerdigung (weitere Infos ...)

 

oder allgemeine Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 (2643) 22 21

Kontakte
Mag. Thomas Rath
Pfarrmoderator

 

Öffnungszeiten

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

keine regelmäßigen Öffnungszeiten

 

Öffnungszeiten der Kirchen:

täglich 7.00 - zumindest 19.00

 


 

Beichtzeiten:

Samstag:18.00 - 18.50

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
NGOs: Kürzungen bei Mindestsicherung gefährden sozialen Frieden
Caritas, Diakonie und Volkshilfe: Geringe Kriminalitätsrate dank Wohlfahrtssystem.

Dombauhütten in Wien und Linz jetzt immaterielles Kulturerbe
UNESCO-Kommission nimmt Dombauhütten in "nationales Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes" auf.

UN-Erklärung zu Kleinbauern gibt Dreikönigsaktion "Rückenwind"
Katholisches Hilfswerk lobt "historischen Schritt" zur Bekämpfung des weltweiten Hungers - 70 Prozent aller Lebensmittel weltweit von Kleinbauern produziert
Pfarre Lichtenegg
Pfarre Lichtenegg
Hauptstraße 20
2813 Lichtenegg

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil