Sunday 21. July 2024

Katholisches Begräbnis - Begräbnisfeier

Ablauf einer kath. Begräbnisfeier

Der Ablauf einer kath. Begräbnisfeier beinhaltet


In der Aufbahrungshalle: Begrüßung, Kyrie-Rufe, Schriftlesung, Ansprache, Fürbitten, Vater unser-Gebet, Taufgedächtnis und Verabschiedungsgebet

Das Glaubensbekenntnis kann auch in der Aufbahrungshalle gebetet werden.


Der Trauerkondukt wird in der Regel vom Kreuzträger angeführt. Der Einsegnende geht unmittelbar vor dem Sarg (Ausnahme: bei ‚Begleitungen von Trauernden). Alle übrigen kirchlichen Vertreter reihen sich zwischen Kreuzträger und Einsegnenden ein. Alle nichtkirchlichen Verbände (Musiker, Kranz- und Ordensträger, etc.) gehen vor dem Kreuzträger zum Grab voran.

 

Am Grab: Segensgebet, Beisetzung, Glaubensbekenntnis, Schluss- und Mariengebet

 

Referat Einsegnungsdienst
Simmeringer Hauptstraße 234
1110 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile