Freitag 22. März 2019
Teilgemeinde Königin des Friedens
Quellenstraße 197
1100 Wien
F +43 (1) 604 12 03-18

Die Gemeinde liegt im Vikariat Wien-Stadt, im Dekanat 10 und gehört seit 1. November 2015 zur Pfarre "Göttliche Barmherzigkeit". Für die Pfarre verantwortlich ist Pfarrer

P. Dr. Stanislaw Korzeniowski SAC.

Ihm zur Seite stehen: Pfarrvikar P. Mag. Paul Bonislawski SAC, Pfarrvikar P. Dr. Krzysztof Dudzik SAC  und Pfarrvikar P. Mag. Ryszard Andrzejczyk SAC.

 

Die Gemeinde "Königin des Friedens" ist von Pallottinern geleitet. Der Orden der Pallottiner (Vereinigung des Katholischen Apostolates - lateinisch: Societas Apostolatus Catholici, abgekürzt: SAC) wurde von Vinzenz Pallotti in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Rom gegründet. 

 

In der Gemeinde "Königin des Friedens" leben etwa 7500 Katholiken. Etwas mehr als ein Drittel der Menschen des gesamten Pfarrgebietes der Göttlichen Barmherzigkeit.

Das Gotteshaus wurde im Jahre 1935 von Architekt Robert Kramreiter erbaut.

 

Details über die Geschichte und das Aussehen der Kirche finden Sie auf der Homepage www.kdf.at.

 

 

 

Kontakte
Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Mosambik: Kirchliche Organisationen bitten dringend um Spenden
"Jugend Eine Welt" und "Sei so frei" bitten um Spenden für Soforthilfe und Wiederaufbau.

Psychiater: Down-Syndrom befreit vom Zwang zur Hochbegabung
Zur bewussten Zuwendung zu Kindern und Personen mit Trisomie 21 hat der Wiener Psychiater Raphael Bonelli aufgerufen.

Französischer Kardinal Barbarin will sich in Kloster zurückziehen.
Der wegen Nichtanzeige sexuellen Missbrauchs erstinstanzlich zu sechs Monaten Bewährungsstrafe verurteilte französische Kardinal Philippe Barbarin will sich...
Teilgemeinde Königin des Friedens
Teilgemeinde Königin des Friedens
Quellenstraße 197
1100 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil