Sonntag 18. November 2018
Pfarre Nußdorf
Greinergasse 25
1190 Wien
F +43 (1) 318 54 50-11
Pfarrer
GR P. Mag. Roman Krekora CR

Die Pfarre liegt im Vikariat Wien-Stadt. Für die Pfarre verantwortlich ist Dechant und Pfarrer P. Mag. Roman Krekora CR. Ihm zur Seite stehend: Diakon (ea) GR Kurt Illetschko. In Wien-Nußdorf leben 2497 Gläubige. Pfarrkirchen sind meist einem Heiligen geweiht, das so genannte Patrozinium von Wien-Nußdorf ist: St. Thomas Apostel (1783).

 

Geschichte

Erst durch die josephinischen Reformen wurde Nußdorf zu einer eigenständigen Pfarre erhoben. Joseph II. löste zahlreiche Klöster auf und verwendete das eingezogene Vermögen zum Ausbau des Pfarrwesens. Das der Pfarre vorstehende Stift Klosterneuburg kaufte 1785 das sogenannte mehlmesserische Haus auf dem Neusiedel und baute das Mehlmesserwohnhaus zu einem Pfarrhaus um. Anstelle des Presshauses wurde die  Pfarrkirche errichtet. Sie wurde vom k.u.k. Hofbaumeister Josef Gerl ausgeführt. Am 18. November 1787 wurde die neue Kirche eingeweiht. Bei der Nussdorfer Pfarrkirche handelt es sich um einen schlichten, typischen Bau der damaligen Zeit. Die Mensa des Hochaltars, die Kommunionbank und die Sitzbänke stammen aus der aufgelassenen Kirche der Augustiner-Chorherren in der Dorotheergasse. Das Hochaltarbild zeigt den ungläubigen Thomas, ein Gemälde von Paul Haubenstricker aus dem Jahre 1787. Ein Ölbild mit dem Bildnis Maria, Heil der Kranken findet man am hinteren Seiteneingang. Wertvollstes Objekt der Kirche ist der klassizistische Tabernakeldes bekannten Architekten Joseph Kornhäusel aus der Biedermeierzeit.

Bitte geben Sie Ihren Standort an.

Pfarrkanzlei zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag - Donnerstag 9:00 - 12:00h

Freitag 15:00 - 18:00 Uhr

 

Kontakte
GR P. Mag. Roman Krekora CR
Pfarrer
Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Romero-Preis 2018 der Aktion "Sei so frei" verliehen
Preisträger ist peruanischer Kleinbetriebeförderer Francisco San Martin, der in zahlreichen Entwicklungsprojekten tausende Menschen aus Armut befreit hat.

Wiener Erzdiözese lädt Armutsbetroffene zum Essen ein
Segensfeier im Stephansdom zum kirchlichen "Welttag der Armen" mit Kardinal Schönborn und Caritas-Präsident Landau.

Chemiker Schuster mit Innitzer-Wissenschaftspreis 2018 geehrt
Kardinal Schönborn übergab renommierte Auszeichnung bei Feierstunde im Wiener Erzbischöflichen Palais.
Pfarre Nußdorf
Pfarre Nußdorf
Greinergasse 25
1190 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil