Saturday 15. June 2024

Chronik
Friedhofspflege
Chronik
Fronleichnam in Wenzersdorf
Chronik
Vorbereitungen für Fronleichnam
Chronik
Herr Pfarrer mit dem Rad unterwegs.
Chronik
Maiandacht bei der Bildeiche

Christkönigsfest

Christus selbst bezeichnet sich in den Evangelien mehrmals als König (Mt 25,31-40, Joh 18, 36-37). Eingeführt wurde das Christkönigsfest 1925 als Antwort auf die antikirchlichen Bewegungen der Zeit. Besondere Bedeutung erlangte es zur zeit des NationEingeführt wurde das Christkönigsfest 1925 von Papst Pius XI. aus Anlass der 1600-Jahr-Feier des Konzils von Nicäa (325). Es ist ein ganz junges Fest, eines der so genannten Ideenfeste, die einen Aspekt des Wirkens Christi besonders bedenken.

 

Der volle Titel lautet "Hochfest unseres Herrn Jesus Christus, des Königs des Weltalls". Im Zusammenhang mit den Nationalismen im 20. Jahrhundert soll das Christkönigsfest zeigen, wer der wahre König und Herr ist.

 

Ende und Anfang des Kirchenjahres

Der Christkönigssonntag ist der letzte Sonntag im Jahreskreis. Das neue Kirchenjahr beginnt mit der Adventszeit und dem Weihnachtsfestkreis. Mit dem Christkönigssonntag geht auch das bisherige Lesejahr zu Ende, es beginnt ein neues Lesejahr.

Evangelium von heute Mt 5, 33-37 + Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus In jener...
Fotos aus dem Pfarrverband
Fotos von der Erstkommunion in der Kirche in...
Bilder vom Fronleichnamsfest in Asparn/Zaya.
Pater Liviu feierte mit der Pfarre Ameis den...
„Leisten wir dem Heiligen Geist keinen Widerstand, sondern nehmen wir bereitwillig sein Wirken an, das uns, die Kirche und die Welt erneuert.“
Papst Franziskus
Pfarrverband Minoriten Weinviertel
Kircheng. 6
2151 Asparn an der Zaya

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile