Montag 19. November 2018
Pfarre Zum hl. Klaus von Flüe
Machstraße 8-10
1020 Wien
F +43 (1) 728 06 80-19

Die römisch katholische Pfarre Machstraße liegt am nördlichen Rand des Dekanates 2 nahe der Donau.

 

Die dem Schweizer Nationalheiligen Niklaus von der Flüe geweihte Pfarrkirche ist in einen Wohnbau aus den 60er Jahren integriert und symbolisiert schon mit ihrer Lage das Bild der "Kirche mitten unter den Menschen".

 

Wesentlich geprägt und getragen ist die Pfarre von der dort ansäßigen Basisgemeinde, die vom damaligen Pfarrer, dem Pastoraltheologen Dr. Paul Weß inspriert und geprägt wurde.

 


Sie haben Fragen zu

  • … Taufe (weitere Infos ...)
  • … Erstkommunion (weitere Infos ...)
  • … Firmung (weitere Infos ...)
  • … Hochzeit (weitere Infos ...) und
  • … Beerdigung (weitere Infos ...)

 

oder allgemeine Fragen? Dann kontaktieren Sie als erste Anlaufstelle unser Pfarrbüro unter der Telefonnummer  +43 (1) 728 06 80

 

 


 

 

Sie wollen uns persönlich kennenlernen?

 

Dann freuen wir uns, Sie nach der Sonntagsmesse in unseren wöchentlichen Pfarrcafes jeweils nach den Gottesdiensten begrüßen zu dürfen!

 

Sie wollen den Glauben gemeinsam mit anderen entdecken?

 

Aktuellen Angebote zur Vertiefung Ihres persönlichen Glaubens finden Sie auf unserer Homepage

 

 

Kontakte
GR Dipl.-Ing. Mag. Konstantin Spiegelfeld
Pfarrprovisor
Peter Selestine Kagaba
Aushilfskaplan
Alexandra Hladky
Pastoralassistentin
Mag. Michael Graf
Operative Leitung

Sonn- und Feiertags

Gottesdienst um 9:30 Uhr.

Sonntags: Wortgottesdienst für die 1-10 jährigen Kinder im Clubraum(KIWO)

Samstag Abend

Einmal im Monat ist am Samstag eine Vorabendmesse um 18:00 Uhr. Die Termine entnehmen sie bitte dem Wochenzettel.

Mittwoch Abend

Wir laden jeden Mittwoch von 19:00 - 19:30 Uhr (außer in den Schulferien und an Feiertagen) zum gemeinsamen Gebet in die Kirche ein.

Hier können wir in der Mitte der Woche in der Gemeinschaft Ruhe finden, Kraft schöpfen und auftanken.

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Gabriel: Religion für gesellschaftliche Wertebasis unentbehrlich
Wiener Sozialethikerin antwortet in "Presse"-Gastbeitrag auf Philosophen Liessmann: Religion prägt auch in säkularer Welt.

Pfarrmosaik aus Der SONNTAG Nr. 46/2018
Chronik des SONNTAG Nr. 46 - 2018

„Da ist die Kirche schon eine Weltmacht der Barmherzigkeit“
Armutsbetroffene feiern mit Helferinnen und Helfern und Kardinal Schönborn „Welttag der Armen“.
Pfarre Zum hl. Klaus von Flüe
Pfarre Zum hl. Klaus von Flüe
Machstraße 8-10
1020 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil