Wednesday 17. April 2024

Gottesdienstzeiten*

SO: 9:00 und 18:30 Uhr
DI: 18:30 Uhr
MI: 18:30 Uhr
DO: 9:00 Uhr
FR: 18:30 Uhr
SA: 18:30 Uhr am Haidhof lt. Terminkalender
FEIERTAGE: 9:00 Uhr

*Änderungen vorbehalten (aktuelle Terminliste/Aushang beachten)

 

Siehe auch:

Seelsorgeraum Baden

Pfarre St. Stephan

Pfarre St. Christoph

Evangelische Kirche Baden

 

Ein Dialog im Geiste der Veränderung

Am Sonntag, dem 25. Februar 2024, durften wir in unserer Pfarre St. Josef einen ganz besonderen Gast begrüßen: Weihbischof Stephan Turnovszky, der nicht nur von 2005 bis 2008 als Pfarrer in unserer Gemeinde wirkte, sondern auch seit dem Jahr 2005 die Firmung in unserer Pfarrei leitet. Sein Besuch war eine Einladung der Katholischen Männerbewegung (KMB), die sich auf einen Tag voller geistiger Bereicherung und spiritueller Vertiefung freute.

 

Stephan Turnovszky in der Pfarre St. JosefWeihbischof Turnovszky teilte mit uns seine Erkenntnisse und Erfahrungen, die er aus der jüngsten Synoden-Vollversammlung der Bischöfe in Rom im Oktober 2023 zog. Im Mittelpunkt seines Vortrags stand das von Papst Franziskus hervorgehobene Konzept der "Spirituellen Konversation". Diese Methode soll die Gesprächskultur innerhalb der Kirche revolutionieren und setzt auf drei fundamentale Prinzipien: Freimütigkeit, Empathie und Offenheit für den Heiligen Geist.

 

Der Weihbischof betonte die Wichtigkeit eines angstfreien Dialogs, in dem die Gemeindemitglieder offen und ohne Furcht vor Urteilen sprechen können. Diese Freimütigkeit ermutigt zur Ehrlichkeit und Authentizität, die für das Wachstum der kirchlichen Gemeinschaft unerlässlich sind.

 

Des Weiteren wurde das empathische Zuhören als zweiter Punkt hervorgehoben. Diese Art des Zuhörens ermöglicht es, tief in die Gedanken und Gefühle des Anderen einzutauchen und echtes Verständnis und Mitgefühl zu entwickeln. Es ist ein Zuhören, das über das bloße Hören von Worten hinausgeht und eine tiefere, geistige Verbindung schafft.

 

Die dritte Säule der spirituellen Konversation, die Offenheit für den Heiligen Geist, lädt jeden Einzelnen ein, sich für die Führung und Inspiration durch den Heiligen Geist zu öffnen. Diese Offenheit ermutigt zu einem Dialog, der über menschliche Grenzen hinausgeht und den Weg für göttliche Eingebungen ebnet.

 

Das Feedback der Gemeindemitglieder war durchweg positiv. Irmgard Lengauer, aktiv in unserer Pfarre, bemerkte, dass ihr diese Methode zwar zuvor unbekannt war, sie aber die drei Grundprinzipien als wesentlich für ernsthafte Gespräche ansieht, in denen es keine Gewinner oder Verlierer gibt. Für Mechtild Lovrek war der Workshop, der vom Weihbischof geleitet wurde, eine "bereichernde Erfahrung in guter Atmosphäre", die als wertvolle Schule für das Zuhören diente.

 

Der Besuch von Weihbischof Turnovszky war somit nicht nur eine Rückkehr zu den Wurzeln, sondern auch eine Einladung, den Weg der Veränderung und des geistlichen Wachstums gemeinsam zu beschreiten. Es war ein Tag, der uns als Pfarre St. Josef inspiriert hat, die Kunst der spirituellen Konversation in unser tägliches Leben und Wirken zu integrieren und so zu einer Gemeinschaft zu werden, die im wahren Sinne des Wortes im Geiste des Evangeliums lebt und handelt.

 

Pfarre Baden-St. Josef
Leesdorfer Hauptstraße 74
2500 Baden

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile