Saturday 13. July 2024
Pfarre Klosterneuburg-St. Martin
Martinstraße 38
3400 Klosterneuburg
F +43 (2243) 381 58

Die Pfarre Klosterneuburg-St.Martin liegt im Vikariat Wien-Stadt. Die Pfarre wird von Augustiner Chorherren des Stift Klosterneuburg betreut.

Der Patron der Kirche ist: St. Martin.

Die erste Kirche wurde Ende des 9.Jahrhunderts von Karl dem Großen gestiftet; sie war eine hölzerne Kapelle und wich im Lauf der folgenden Jahrhunderte Steinbauten der Romanik und der Gotik.

Unter Leopold dem Heiligen wurde St. Martin zur Pfarrkirche erhoben. Im Türkenkrieg 1683 erheblich zerstört, erfolgte eine barocke Neugestaltung.

Von besonderer Bedeutung ist die Albrechtsberger-Orgel.

An die Kirche ist die Tageskapelle angeschlossen, in der sich ein gotisches Kruzifixus (um 1500) mit zwei Assistenzfiguren aus Sandstein (Johannes und Maria), ebenfalls um 1500, befindet.

 

Die Pfarre besitzt als Teil des Pfarrhofes einen schönen großen, von der Straße abgetrennten Spielplatz, der täglich geöffnet ist.

 

Die Kirche St. Martin ist Teil des Martinus(pilger)wegs, der Via Sancti Martini, des zweiten europäischen Kulturweges.

 


Besichtigung der Martinskirche

Eine Besichtigung der barocken Kirche und/oder der archäologischen Gedenkstätte in unserer Unterkirche (1200 Jahre Baugeschichte) ist möglich nach telefonischer Terminvereinbarung in der Pfarrkanzlei.

 


Einladung

 

Familienmesse

einmal im Monat zusammen mit der Stiftspfarre am Sonntagabend um 18 Uhr in der Stiftskirche.

 

Geburtstagsmesse

Am letzten Dienstag im Monat um 8:00 Uhr für alle in diesem Monat Geborenen.

Anschließend gemeinsames Frühstück

 

Sie wollen uns persönlich kennenlernen?

Dann freuen wir uns, Sie nach der Sonntagsmesse bei einem Kaffee begrüßen zu dürfen!

 

Sie wollen den Glauben gemeinsam mit anderen entdecken?

Aktuelle Angebote zur Vertiefung Ihres persönlichen Glaubens finden Sie auf unserer Homepage

 


 Priesternotruf für ganz Klosterneuburg, rund um die Uhr unter Telefon: 02243 4110


Kontakte
Dipl.-Ing. Mag. Reinhard Schandl CanReg
Pfarrmoderator
Ambros Grahm Boyd CanReg
Kaplan
Samuel Kwasi Kumah M.Ed. B.A.
Aushilfskaplan
Univ.-Prof. i. R. DDr. Walter Schaupp
Seelsorglicher Mitarbeiter
Tamara Tesak
Pastoralassistentin
Maria Pohle
Sekretariatsleiterin

Aktuelles auf https://www.pfarre-stmartin.at

 

Öffnungszeiten

 

Öffnungszeiten der Pfarrkanzlei:

Mo, Di, Mi, Fr von 8:30 bis 12:00 Uhr

Mi zusätzlich von 16 bis 19 Uhr

in den Schulferien* (Semester, Ostern, Sommer, Herbst) ist die Kanzlei am Mittwoch von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

 

Öffnungszeiten der Kirche:

Sa 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

So 9:30 Uhr bis 11 Uhr

DieTageskapelle der Kirche ist täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet!

 

Kapelle Landespensionisten- und -pflegeheim Klosterneuburg Agnesheim: täglich geöffnet

 

 

 


Gottesdienstzeiten

 

Pfarrkirche St. Martin:

Sa 18:30 Uhr

So   9:30 Uhr

Mi 18:30 Uhr

 

Kapelle Landespensionisten- und -pflegeheim Klosterneuburg Agnesheim:

Fr 10:00 Uhr 

 


Beichtzeiten

Nach telefonischer Vereinbarung (02243 32568)

 

Club 57 (Senioren)

jeden Mo 15:00 Uhr

 

Meditationsgruppe

September bis Juni, einmal im Monat, um 19:30 Uhr

 

Kleinkindertreffen

Do 10 bis 12 Uhr, in den Räumen der KSD, Martinstraße 40     

                                                                                                                                                  

Chor

Informationen auf der Homepage der Pfarre

 

Seelsorgliche Angebote

Nach jeder Messe und nach telefonischer Vereinbarung

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Kremsmünster: Schwierige Suche nach Konfliktlösungsstrategien
Kremsmünster: Schwierige Suche nach Konfliktlösungsstrategien
25. Ökumenische Sommerakademie im Stift Kremsmünster widmete sich dem Thema "Frieden stiften". Bischof Freistetter: Konflikte nur auf internationaler Ebene...

Wenzersdorfer Kirche als Insektenhotel
Wenzersdorfer Kirche als Insektenhotel
Seit kurzem gibt es die Wenzersdorfer Pfarrkirche doppelt. Ein Nachbau der Kirche fungiert am Ortseingang als Insektenhotel. Die Flächen vis a vis des...

Stift Admont
Stift Admont: Seit 950 Jahren auch Motor der Regionalentwicklung
Wirtschaftsdirektor Pichler: "Christliche Soziallehre wurde zum Motor einer ganzen Region".
Pfarre Klosterneuburg-St. Martin
Pfarre Klosterneuburg-St. Martin
Martinstraße 38
3400 Klosterneuburg

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile