Monday 26. August 2019

Fronleichnam

31. May
2018
Für die Messe zu Fronleichnam und dem anschließenden Umgang ist unser Pfarrer Richard Kager durch Pater Simplice Tchoungang aus Unterwaltersdorf vertreten worden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die schöne Gestaltung der Heiligen Messe!
Pater Simplice Tchoungang bei der Predigt zu Fronleichnam.

Fronleichnam

31. May
2018
Ein Danke gilt auch allen Beteiligten, die die Prozession verschönert haben! Die Altäre, die während des Umganges besucht wurden, sind von der Familie Pflug und der Familie Kienl bereitgestellt und vorbereitet worden. Anschließend lud die Gemeinde alle beteiligten Vereine und Helfer zum Gulaschessen beim GH Bauer ein.
Die Feuerwehr und Feuerwehrjugend vor der Fronleichnamprozession.

Florianimesse

06. May
2018
Am 6. Mai wurde in Rauchenwarth die Florianimesse gefeiert. Sowohl die Feuerwehrjugend als auch die Feuerwehrmänner- und frauen haben die Heilige Messe mitgefeiert. Die Lektorendienste wurden von Feuerwehrleuten und Jugendlichen übernommen.

Florianimesse

06. May
2018
Nach der Messe gab es eine Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal mit feierlicher Trompetenfanfare samt Trommelwirbel. Anschließend hat die Freiwillige Feuerwehr Rauchenwarth noch für eine Agape im Pavilion am Kirchenplatz gesorgt.
Die Feuerwehr bei der Florianimesse.

Ministranten erkunden den Kirchturm

02. May
2018
Teresa Kolber lässt sich für die Ministranten immer Besonderes einfallen: in einer der Ministrantenstunden im Mai wurde der Kirchturm besichtigt. Die Minis fanden sichtlich Freude an der spannenden Erkundungstour.
Unsere Minis im Kirchturm.

Kindergottesdienst: "Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben"

29. April
2018
Beim Kindergottesdienst im April durften die Kinder wieder im Garten des alten Pfarrhofes Basteln und dem Evangelium lauschen. Rechtzeitig vor der Gabenbereitung kamen die Kinder zurück und haben der Pfarrgemeinde von ihrer Arbeit erzählt. Die Musikgruppe hat für Schwung während der Hl. Messe gesorgt.
Der Wortgottesdienst für die Kinder.

Kindergottesdienst: "Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben"

29. April
2018
Die Kinder haben während der Messe Gottesdienstuhren aus alten CDs gebastelt. Sie können nun während den Messen ihre Uhren immer auf die richtige "Station" einstellen. Außerdem wurde ein Baumstamm - passend zum Evangelium - mit Weinreben geschmückt. Die Weinreben tragen die Namen der Kinder.
Der 'Weinstock' in unserer Kirche.

Bibelsonntag und Gospelmesse

22. April
2018
Die Village Voices hatten im April Gospels am Programm. Gemeinsam mit dem Gramatneusiedler Chor haben sie uns die schönsten Gospels beim Gospelkonzert am 15. April zum Besten gegeben. Eine Woche später, am 22. April, wurde unser Bibelsonntag mit einigen dieser Gospels verschönert.
Die Village Voices bei der musikalischen Gestaltung unseres Bibelsonntags am Chor.

Bibelsonntag und Gospelmesse

22. April
2018
Um uns wieder aufmerksamer für die Heilige Schrift werden zu lassen, wurde am Bibelsonntag das Evangeliar vor dem Evangelium durch die Reihen gereicht. Jede/r Gläubige hatte die Gelegenheit, das Evangeliar in seinen Händen zu halten. Einige nutzten diese Gelegenheit um einen Blick hinein zu wagen.

Bibelsonntag und Gospelmesse

22. April
2018
Am Ende der Messe wurden mitgebrachte Bibeln von unserem Pfarrer Richard Kager gesegnet. Auch zwei besonders alte und wertvolle Bibeln waren darunter. Der Bibelsonntag soll uns dazu anregen, die Bibel wieder öfters aus dem Bücherregal zu nehmen und darin zu lesen!
Die gesegneten Bibeln

Gospelkonzert der Village Voices Rauchenwarth

15. April
2018
Die Village Voices Rauchenwarth haben gemeinsam mit dem Gesangverein "Geselligkeit" Marienthal-Gramatneusiedl ein Gospelkonzert in der Rauchenwarther Pfarrkirche veranstaltet. Die Einnahmen der Agape kamen unserer Dach- und Turmsanierung zu Gute. Danke für die schwungvolle Stunde und "Vergelt's Gott".
Einladung zum Gospelkonzert der Village Voices Rauchenwarth

Emmausgang zur Messe in die Bründlkirche

02. April
2018
Dieses Jaht hat die Messe am Ostermontag in der Bründlkirche stattgefunden. Um 8:15 haben wir uns vor der Ortskirche zum Emmausgang in die Bründlkirche eingefunden. Magdalena Radlinger hat ein Gebet zum Aufbruch vorbereitet. Beim Marterl in der Allee haben wir nochmals Halt gemacht.
Beim Marterl in der Allee hat uns Magdalena Radlinger nochmals ein Gebet vorgelesen. Gemeinsam haben wir dann das Vater Unser gebetet.

Emmausgang zur Messe in die Bründlkirche

02. April
2018
Beim Marterl haben wir nochmals einem Gebet gelauscht und gemeinsam ein Vater Unser gebetet. Danach ging es weiter zur Messe, die um 8:45 in der ziemlich kalten Bründlkirche begonnen hat. Gottseidank haben uns die Sonnenstrahlen beim nach Hause gehen wieder aufgewärmt. Rund 30 Leute haben am Emmausgang teilgenommen.
Rund 30 Leute haben sich gemeinsam auf den Weg zur Bründlkirche gemacht.

Osternachtsfeier: Jesus lebt!

31. March
2018
Am Karsamstag um 20:00 feierten wir in unserer Pfarre die Auferstehung Jesu Christi. Pater Altenburger, aus dem Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf, hat mit uns Gläubigen an den drei heiligen Tagen (Gründonnerstag bis inklusive Ostersonntag) Messen gefeiert. Die Feuerwehr hat wieder für das Osterfeuer gesorgt.
Die Feuerwehr hat sich dankenswerterweise wieder um das eindrucksvolle Osterfeuer gekümmert.

Osternachtsfeier: Jesus lebt!

31. March
2018
Auch die Feuerjugend war dieses Jahr zahlreich vertreten. Die Osterkerze wurde am gesegneten Feuer entzündet. Das Licht ist beim Eingang der Kirche mit kleinen Kerzen an alle Pfarrgläubigen verteilt worden.
Die Osterkerze wird von Pater Altenburger für die Entzündung vorbereitet.

Osternachtsfeier: Jesus lebt!

31. March
2018
Bis zum Gloria wurde in der Kirche bei Kerzenlicht gefeiert. Auch die Musikanten des MV Rauchenwarth am Chor bekamen erst für das Gloria elektrisches Licht. Nur den Lektoren und den Mystagoginnen wurde eine Taschenlampe gereicht.
Der Einzug in die Kirche bei Kerzenlicht.

Osternachtsfeier: Jesus lebt!

31. March
2018
Das Taufwasser im Seitenaltar wurde gesegnet und anschließend erneuerten wir, wieder mit brennenden Kerzen, unser Taufversprechen. Zum Abschluss der Messe wurden noch, wie auch am Ostersonntag, alle mitgebrachten Speisen gesegnet.
Taufwasserweihe im Seitenaltar

Familienkreuzweg

30. March
2018
Am Karfreitag, um 14:30, haben sich viele Kinder und Erwachsene zum Familienkreuzweg in der Ortskirche eingefunden. Gemeinsam sind wir alle Stationen des Kreuzweges abgegangen. Die Eltern und Erwachsenen durften bei jeder Station den jeweiligen Namen der Station und eine Fürbitte vorlesen.
Beginn des Kreuzweges

Familienkreuzweg

30. March
2018
Die jungen Besucher durften sich zu Beginn ein Symbol aussuchen. Gemeinsam wurde besprochen, was auf dem Bild an der Wand zu sehen ist. Danach wurde die Überschrift der jeweiligen Station vorgelesen und die Symbole zugeordnet. Jede Station wurde mit einer Fürbitte und einem gesungenen Fürbitten-Ruf abgeschlossen.
Die Stationsbilder wurden mit einer Taschenlampe beleuchtet, sodass alle das Bild gut erkennen konnten.

Familienkreuzweg

30. March
2018
Für den Familienkreuzweg wurde ein Holzkreuz von Manfred Schwarz angefertigt. Die jeweiligen Stationsnamen und die bildlichen Symbole wurden nach jeder Station an das Kreuz gepinnt. Bei der letzten Station "Der heilige Leichnam Jesu wird in das Grab gelegt" ist das Kreuz in den Seitenaltar, zum Grab, gebracht worden.
Die Kinder bringen das Kreuz gemeinsam in den Seitenaltar, zum Grab Jesu.
  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
Pfarre Rauchenwarth
Pfarre Rauchenwarth
Hauptpl. 4
2432 Schwadorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil