Saturday 1. October 2022

Wir sind für Sie da:

 

telefonisch (0-24h) unter 02288/6862 - Pfarrvikar Jozef Wojcik

 

Kanzleistunden:

Mittwoch: 8:00 - 10:00

Freitag: 17:00 - 19:00

Hauptstraße 61

2213 Bockfließ

 

Kirche:

täglich von 9:00-19:00 zum Gebet

 

Pfarrer Kazimierz Wiesyk:

Samstag, 9:00 - 11:00 Uhr

Kirchenplatz 1

2241 Schönkirchen-Reyersdorf

02282/2278

0699/14013257

pkw53@aon.at

Wenn auch du Teil der Pfarre sein möchtest dann komm zu den MINIS, wir freuen uns auf dich!

Evangelium von heute Lk 10,17-24 In jener Zeit kehrten die Zweiundsiebzig zurück und...
Hört nicht auf, die Herrlichkeit Gottes, die Liebe Gottes zu betrachten; und ihr werdet erleuchtet werden, um die Zivilisation der Liebe aufzubauen und dem Menschen zu helfen, die von der ewigen Weisheit und Liebe umgestaltete Welt zu sehen.
(Hl. Johannes Paul II.)

Der Vermögensverwaltungsrat (VVR)

Wesen und Auftrag

 

Der Vermögensverwaltungsrat ist der Wirtschaftsrat unserer Pfarre und kümmert sich um das ganze Pfarrvermögen. Das Thema Geld ist ein schwieriger Punkt. Pfarrgelder sind „Treuhandgelder“ – es ist „fremdes“ Geld. Im Umgang mit den Finanzen unserer Pfarre sollte weitestgehende Transparenz herrschen. Sowohl in der Zusammenarbeit zwischen Pfarrer und Pfarrgemeinderat wie auch gegenüber den Menschen in unserer Pfarre. Die oben ausgewählten Gläubigen helfen ehrenamtlich dem Pfarrer bei der Verwaltung des Pfarrvermögens. Der Pfarrgemeinderat bestellt zwei Rechnungsprüfer, welche die ordnungsgemäße Verbuchung und Verwendung der Geldmittel prüfen.  

Der Vermögensverwaltungsrat ist auch verpflichtet sicherzustellen, wenn unsere Pfarre Bockfließ in den kommenden Jahren mit 8 weiteren Pfarren eine „Pfarre Neu“ bildet, dass alle Einnahmen von Sammlungen, Erntedankfesten, Adventmärken, Pfarrfesten und von freiwilligen Spenden  weiterhin nur für die Vorhaben der Pfarrgemeinde Bockfließ verwendet  werden.

Beschluss des VVR 12. Juni 2017

Brief an die Musikschule St. Barbara

 

Mit 12. Juni 2017 hat unser VVR beschlossen, den Chor GAUDETE zu bitten bei besonderen Anlässen die Messfeiern zu bereichern. Hierfür erging ein Schreiben an den Musikschulleiter Herrn Mag. Reinhard Stöckl, welches auch hier nachgelesen werden kann.

 

Schreiben an die Musikschule.

Einladung zum Beichtgespräch

Vor und nach den Messen in der Sakristei

oder gerne nach Vereinbarung

im  Gesprächszimmer des Pfarrhofs.

Kontakt via Kanzleizeiten oder Tel. 02288/6862

Namenstage Hl. Thérèse vom Kinde Jesu, Hl. Bavo, Hl. Emanuel, Hl. Giselbert von...
Pfarre Bockfließ
Kirchenpl. 1
2241 Schönkirchen-Reyersdorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile