Thursday 11. August 2022

Chronik
Vorstellung PGR/VVR in Asparn
Chronik
Fronleichnam in Gnadendorf
Chronik
Altaraufbau für Fronleichnam
Chronik
Vorbereitung für Fronleichnam
Chronik
Vorstellung Pfarrgemeinderätinnen in Föllim

Ameiser Ministranten luden zum Heurigen

Eine Seltenheit ist es wohl, dass nun auch die Ministranten zu einem Heurigen eingeladen haben. Dabei wurden sie tatkräftig unterstützt von den Erwachsenen.

 

Abgehalten wurde dieser Heurige am 11. und 12. Juni im Gmoakölla im Kellerdorf Ameis. Angeboten wurden mit Unterstützung durch einige Eltern der Minis Wein und andere Getränke und verschiedene Aufstrichbrote zur Stärkung.

 

In gemütlicher Atmosphäre des Kellerdorfes gab es in Gesellschaft anregende Gespräche. Die Besucher ließen sich die angebotenen Speisen und Getränke zur Freude der Minis gut schmecken.

 

Die Möglichkeit zum Besuch des Kellerdorfes wird in den Sommermonaten jeweils am Samstag und Sonntag geben. Neben den Ministranten haben sich andere Vereine bereit erklärt, an jeweils einem Wochenende für einen »Tag der offenen Kellertür « zu sorgen.

 

Pfarrgemeinderat bewirtet am 16. und 17. Juli

Mit dabei ist auch der Pfarrgemeinderat von Ameis, der am 16. und 17. Juli kühle Getränke, Aufstrich-, Schinken- und Speckbrote vor dem Gmoakölla servieren wird.

 

Evangelium von heute Mt 18,21-35.19,1 In jener Zeit trat Petrus zu Jesus und fragte: Herr, wie...
Fotos aus dem Pfarrverband
Christophorus Sonntag mit Fahrzeugweihe in...
Bilder von der Feldmesse und dem Tag der...
Pfarre Michelstetten pilgerte nach Maria Oberleis.
Infobroschüre Pfarrverbandsgründung

Infobroschüre Pfarrverbandsgründung als PDF-Datei downloaden.

Pfarrverband Minoriten Weinviertel
Kircheng. 6
2151 Asparn an der Zaya

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile