Saturday 23. November 2019
Chronik
TheoLeben - konkret!
Chronik
Kardinal Schönborn zu Gast

         Donnerstag =

         Zentrumstag

12:30  Mittagsgebet
12:45  Mittagessen
18:00  Eucharistiefeier

Semesterprogramm Wintersemester 2019/20

 

Juhu, das Programm ist fertig, du findest es hier zum Download! In Papierform ist es ab Montag, 30. September im Zentrum oder im café theol in der Schenkenstraße erhältlich. Natürlich auch beim Pausenstand mit Kaffee und Keksen von 2.-10. Oktober vor dem Hörsaal 6.

Donnerstag = Zentrumstag

Mittagsgebet - Mittagessen - Kaffee

jeden Donnerstag während des Semesters

 

12:30 Uhr Mittagsgebet

12:45 Uhr Mittagessen

 

Kennenlernen der Ortskirche Erzdiözese Wien: Erwachsenenbildung - eine Aufgabe der Kirche?

19. November 18 Uhr

 

Angebote in der Erzdiözese Wien

  • Hilfen, theologisches Wissen methodisch umzu- setzen (Zusatzausbildungen)
  • Mit meinen theologischen Vorlieben als ReferentIn in der Erwachsenenbildung arbeiten.
  • Materialien, Beratung, Unterstützung für RU und Pastoral kennenlernen.
  • und etwas über das weite Feld der diözesanen Erwachsenenbildung erfahren.

Referentin und Referent: Dr. Heidi Lexe, Leiterin der STUBE (Studien– und Beratungsstelle für Kinder– und Jugendliteratur) und Mag. Hubert Petrasch, Vorsitzender des Forums katholische Erwachsenenbildung in Öster-reich und Geschäftsführer der Erwachsenenbildung in der Erzdiözese Wien.

FaGott - Dein Fakultätsgottesdienst

Dienstag, 26. November, 11.30 Uhr - Johannes-Kapelle in der Schottenabtei

 

Ob aus der Schenkenstraße, vom Hörsaal, aus Zentrum für Theologiestudierende oder dem Priesterseminar: Theologiestudierende, Lehrende der Fakultät und Personen aus dem Umfeld — sie alle versammeln sich und feiern gemeinsam Gottesdienst. Der Fakultätsgottesdienst stellt Gott in den Mittelpunkt unseres Tuns. Abgekürzt nennen wir ihn daher FaGott. In der Mitte des Tages eine Zeit des Gebetes.

 

>> Dienstag, 26. November, 1130 Uhr, Johannes-Kapelle in der Schottenabtei 

 

Weitere Termine: 7. Jän / 21. Jän

Adventkranzbinden

Donnerstag, 28. November, ab ca. 19 Uhr im Zentrum

 

Der letzte Donnerstag-Abend vor dem Advent steht ganz im Zeichen des Brauchtums: Wir binden gemeinsam unsere Adventkränze. Dazu sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

Wir beginnen nach der Eucharistiefeier und schließen den Abend mit der Segnung der Adventkränze ab.

Um genügend Reisig und Draht besorgen zu können, trag‘ dich bitte in die Liste im Zentrum ein, meld‘ dich auf facebook an oder schreib uns ein Mail!

 

Wenn du eine Gartenschere hast, nimm sie bitte mit. Wenn du besondere Kerzen oder sonstigen Schmuck willst - einfach mitnehmen. Kerzen in liturgischen Farben kannst du auch vor Ort kaufen.

 

Persönlichkeitsbildendes Seminar: "Ausdruck in Körper und Sprache"

Freitag, 29. November, 14 - 18 Uhr und Samstag, 30. November, 10 - 13 Uhr im Zentrum

 

Atem, Betonung und Tempowechsel im Vortrag - eine Einführung in die Kunst der Rhetorik

 

Erst in der Gruppe, später einzeln wird Theorie zur Praxis. Tieferes Verständnis natürlicher Zusammenhänge von Körper und Sprache kann an diesem Wochenende einen Anstoß geben, mich in Bewegung bringen. Frei fließender Atem fördert die körperliche Gesundheit, spart Energie und macht das Sprechen verständlich. Gepaart mit bewusster Körperhaltung entsteht natürliche Autorität.

 

Referentin: Anna Moik-Stötzer, Schauspielerin und Schauspielpädagogin

Liedertausch: Rorate

Dienstag, 3. Dezember, 16 Uhr im Andachtsraum

 

Diesen Liedertausch wollen wir dem Geheimnis des Kommens Gottes in unsere Welt widmen. Den Zugang zu diesem Geheimnis finden wir in der adventlichen Feiergemeinschaft. Deshalb wollen wir uns diesmal über bekannte Adventlieder austauschen und Gesänge für die Rorate sammeln. Gesucht sind vertraute Lieder, die trotz halbdunkler Morgenstunden zum Mitsingen animieren.

 

Bernadette Zettel & Jana Roschitz

 

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
Zentrum für Theologiestudierende
Ebendorferstraße 8/DG/24
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil