Samstag 15. Dezember 2018
Kamillianer Kollegium Maria, Heil der Kranken
Versorgungsheimstraße 72
1130 Wien
F +43 (1) 804 61 41-30

Orden der Kamillianer, Diener der Kranken (Ordo Ministrantium Infirmorum – MI).

 
Krankenpflege und Krankenseelsorge.

 

Gründer: Kamillus von Lellis (1550-1640).

 

Heilige, die der Orden hervorgebracht hat:
Der Ordensgründer Kamillus von Lellis, 1746 heiliggesprochen. Ferner eine Reihe von Seligen.

 

Aufgabenbereiche

Krankenhaus- und Altersheimseelsorge, Missionsarbeit, Animation der Kamillianischen Familie der Laien und der Kamillianischen Schwestern.

 

Wie viele Mitbrüder gibt es?
1.200.

 

Charisma:
Die ganzheitliche Sorge für die Kranken.

 

Wenn man bei uns eintreten möchte, muss man Liebe zu kranken Menschen haben.


 

Vernetzung:
Krankenreferat, Dekanatskonferenz, KOO, MIVA.

 

Wo findet man Sie in der Erzdiözese und weltweit?
Provinzialat: Versorgungsheimstraße 72, 1130 Wien, und Generalat: Piazza della Maddalena, 53, 00186 Roma.

 

Was bedeutet für Sie „mission first"?

„Dass die Liebe Christi zu den Kranken dauernd gegenwärtig bleibt", wie es unser Grundgesetz in Artikel 1 formuliert.

Kontakte
HR KR P. Lic. Leonhard Gregotsch MI
Superior
GR P. Edmund Dorner MI
Professpriester
P. Alois Kummer MI
Professpriester
P. Bela Maczak MI
Professpriester
P. Mag. Dr. Alberto Marques de Sousa MI
Professpriester
P. Werner Puntigam MI
Professpriester
P. Nayalegueba Pierre Sawadogo MI
Professpriester
P. Julien Vianney Slanon MI
Professpriester
P. Mag. Jozef Smolinski MI
Professpriester
P. Boureima Paul Zoungrana MI
Professpriester

Kontaktperson (Leitung, Berufungspastoral):
P. Provinzial Leonhard Gregotsch MI,
Versorgungsheimstraße 72, 1130 Wien, Tel 01-804 61 41-0, Fax DW 30,
E-Mail: Provinzialat@kamillianer.at; www.kamillianer.at

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Kiewer Konzil: Ukraine gründet neue orthodoxe Kirche
Metropolit Epiphanius zum Oberhaupt der neuen Kirche gewählt.

Bethlehem-Friedenslicht geht von Linz aus in die Welt
Ökumenische Friedenslichtfeier mit Bischof Scheuer und Superintendent Lehner im Linzer Mariendom.

Australien: Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels
Botschaft Australiens bleibt weiterhin in Tel Aviv.
Kamillianer Kollegium Maria, Heil der Kranken
Kamillianer Kollegium Maria, Heil der Kranken
Versorgungsheimstraße 72
1130 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil