Montag 18. Juni 2018
Kamillianer Kollegium Maria, Heil der Kranken
Versorgungsheimstraße 72
1130 Wien
F +43 (1) 804 61 41-30

Orden der Kamillianer, Diener der Kranken (Ordo Ministrantium Infirmorum – MI).

 
Krankenpflege und Krankenseelsorge.

 

Gründer: Kamillus von Lellis (1550-1640).

 

Heilige, die der Orden hervorgebracht hat:
Der Ordensgründer Kamillus von Lellis, 1746 heiliggesprochen. Ferner eine Reihe von Seligen.

 

Aufgabenbereiche

Krankenhaus- und Altersheimseelsorge, Missionsarbeit, Animation der Kamillianischen Familie der Laien und der Kamillianischen Schwestern.

 

Wie viele Mitbrüder gibt es?
1.200.

 

Charisma:
Die ganzheitliche Sorge für die Kranken.

 

Wenn man bei uns eintreten möchte, muss man Liebe zu kranken Menschen haben.


 

Vernetzung:
Krankenreferat, Dekanatskonferenz, KOO, MIVA.

 

Wo findet man Sie in der Erzdiözese und weltweit?
Provinzialat: Versorgungsheimstraße 72, 1130 Wien, und Generalat: Piazza della Maddalena, 53, 00186 Roma.

 

Was bedeutet für Sie „mission first"?

„Dass die Liebe Christi zu den Kranken dauernd gegenwärtig bleibt", wie es unser Grundgesetz in Artikel 1 formuliert.

Kontakte
GR P. Edmund Dorner MI
Professpriester
P. Tabana Jean Bosco Gnombeli MI
Professpriester
HR KR P. Lic. Leonhard Gregotsch MI
Professpriester
P. Alois Kummer MI
Professpriester
P. Bela Maczak MI
Professpriester
P. Mag. Dr. Alberto Marques de Sousa MI
Professpriester
P. Werner Puntigam MI
Professpriester
P. Julien Vianney Slanon MI
Professpriester

Kontaktperson (Leitung, Berufungspastoral):
P. Provinzial Leonhard Gregotsch MI,
Versorgungsheimstraße 72, 1130 Wien, Tel 01-804 61 41-0, Fax DW 30,
E-Mail: Provinzialat@kamillianer.at; www.kamillianer.at

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Katholischer Publizist Thomas Chorherr 85-jährig verstorben
Chorherr wurde u.a. mit dem Komturkreuz des päpstlichen Gregoriusordens ausgezeichnet.

Pastoraltheologe Zulehner betont Rolle der Orden als Gegenkultur
Veranstaltung im Radiokulturhaus aus Anlass des 100. Todestags des Ordensgründers Pater Franziskus Jordan (1848-1918).

Papst bittet bei Angelus venezolanische Selige um Fürbitte
Am Samstag, 16. Juni war es in Caracas bei Seligsprechungsfeier zu lautstarken Sprechchören gekommen, bei denen "Freiheit, Freiheit, Freiheit" gerufen wurde.
Kamillianer Kollegium Maria, Heil der Kranken
Kamillianer Kollegium Maria, Heil der Kranken
Versorgungsheimstraße 72
1130 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil