Dienstag 24. April 2018
Kamillianer Kollegium Maria, Heil der Kranken
Versorgungsheimstraße 72
1130 Wien
F +43 (1) 804 61 41-30

Orden der Kamillianer, Diener der Kranken (Ordo Ministrantium Infirmorum – MI).

 
Krankenpflege und Krankenseelsorge.

 

Gründer: Kamillus von Lellis (1550-1640).

 

Heilige, die der Orden hervorgebracht hat:
Der Ordensgründer Kamillus von Lellis, 1746 heiliggesprochen. Ferner eine Reihe von Seligen.

 

Aufgabenbereiche

Krankenhaus- und Altersheimseelsorge, Missionsarbeit, Animation der Kamillianischen Familie der Laien und der Kamillianischen Schwestern.

 

Wie viele Mitbrüder gibt es?
1.200.

 

Charisma:
Die ganzheitliche Sorge für die Kranken.

 

Wenn man bei uns eintreten möchte, muss man Liebe zu kranken Menschen haben.


 

Vernetzung:
Krankenreferat, Dekanatskonferenz, KOO, MIVA.

 

Wo findet man Sie in der Erzdiözese und weltweit?
Provinzialat: Versorgungsheimstraße 72, 1130 Wien, und Generalat: Piazza della Maddalena, 53, 00186 Roma.

 

Was bedeutet für Sie „mission first"?

„Dass die Liebe Christi zu den Kranken dauernd gegenwärtig bleibt", wie es unser Grundgesetz in Artikel 1 formuliert.

Kontakte
GR P. Edmund Dorner MI
Professpriester
P. Tabana Jean Bosco Gnombeli MI
Professpriester
HR KR P. Lic. Leonhard Gregotsch MI
Professpriester
P. Alois Kummer MI
Professpriester
P. Bela Maczak MI
Professpriester
P. Mag. Dr. Alberto Marques de Sousa MI
Professpriester
P. Werner Puntigam MI
Professpriester
P. Julien Vianney Slanon MI
Professpriester

Kontaktperson (Leitung, Berufungspastoral):
P. Provinzial Leonhard Gregotsch MI,
Versorgungsheimstraße 72, 1130 Wien, Tel 01-804 61 41-0, Fax DW 30,
E-Mail: Provinzialat@kamillianer.at; www.kamillianer.at

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Franz-Joseph Huainigg in "Aktion Leben"-Vorstand gewählt
Für Ex-Parlamentarier ist es "besorgniserregend", dass in technisierter Welt das Menschenrecht auf Leben immer mehr in Frage gestellt wird.

Stephansdom: Weihefest, Kirtag und Feier des neuen Marienfestes
Das Jahr 2018 ist für den Stephansdom auch ein kleines Gedenkjahr.

Nachts durch den „Steffl“
27. April 2018: Nächtliche Kindrführung durch durch den dunklen Stephansdom.
Kamillianer Kollegium Maria, Heil der Kranken
Kamillianer Kollegium Maria, Heil der Kranken
Versorgungsheimstraße 72
1130 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil