Friday 22. November 2019

ORF Beitrag - Telefonseelsorge

Orientierung vom 10.12, 2017

Ö1 Punkt EINS - Telefonseelsorge

zum Nachhören

Gedanken für den Tag auf Ö1 „Die Kunst des Zuhörens“

zum Nachlesen

 

Organisation

Die Telefonseelsorge Wien ist ein Angebot und eine  Einrichtung, die gemeinsam von der katholischen und evangelischen Kirche getragen wird.  Auch die Leitungsverantwortung  wird von VertreterInnen beider Kirchen wahrgenommen.

Für die Administration der Stelle (Aufnahme und Ausbildung neuer MitarbeiterInnen, Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Kooperation mit anderen Einrichtungen) ist eine katholische und evangelische Leiterin im Team mit SozialarbeiterInnen, PsychotherapeutInnen und Assistenz, hauptamtlich zuständig.Für die Beantwortung der Anrufe und der Mails stehen derzeit 150 ehrenamtliche MitarbeiterInnen zur Verfügung.

 

Die Telefonseelsorge in Wien ist eine von neun Telefonseelsorge-Stellen in Österreich.  Austausch und Zusammenarbeit auf nationaler Ebene findet bei regelmäßigen LeiterInnen-Konferenzen, bzw. bei der Jahrestagung statt. www.telefonseelsorge.at

Die Telefonseelsorge ist Mitglied der Internationalen Organisation IFOTES (International Federation of Telefonic Emergency Services) www.ifotes.org

Telefonseelsorge
Stephansplatz 6
1010 Wien
T 142

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil