Saturday 23. November 2019
Aussendungen

25.Dezember, Fest der Geburt Jesu, Weihnachten

25.Dezember, Fest der Geburt Jesu, Weihnachten

Lk 2, 1-14, Gotteswort, Seite 217,

Die Geburt Jesu

Jesus ist in Betlehem geboren, ein Kind in der Krippe, in Windeln gewickelt.

Der Engel verkündet den Hirten: Ich verkünde euch eine große Freude. Heute ist euch der Retter geboren, der Heiland, der Herr.

Sie ehren Gott mit dem Lobgebet: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen auf Erden.

*****

Die Hirten glauben die Botschaft des Engels. Sie gehen zum Kind in der Krippe.

Freude erleben sie. Jesus, der Retter ist da.

Diese Frohe Botschaft sagen die Engel auch uns: Jesus, der Retter ist da!

 


22. Dezember, vierter Adventsonntag

22. Dezember, vierter Adventsonntag

Mt 1, 18-24, Gotteswort Seite137: Jesus, der Sohn der Jungfrau Maria

Maria ist mit Josef verlobt. Sie erwartet ein Kind.

Ein Engel hilft dem Josef verstehen: Das Kind, das Maria erwartet, ist vom Heiligen Geist.

Sie wird einen Sohn gebären. Du sollst ihm den Namen Jesus geben.

Josef nahm Maria zu sich, sorgte für sie.

*****

Josef vertraut. Er vertraut auf das, was Gott ihm durch den Engel sagt. Er tut Gottes Willen, sorgt für Maria und Jesus.

 


15.Dezember, dritter Adventsonntag

 

15.Dezember, dritter Adventsonntag

Mt 11, 2-11, Gotteswort Seite 151: Die Frage Johannes des Täufers

 

Johannes der Täufer war unschuldig im Gefängnis.

Er schickt seine Schüler zu Jesus. Sie sollen ihn fragen: Bist du der, der kommen soll oder müssen wir auf einen anderen warten?

Jesus sagt ihnen: Erzählt dem Johannes, was ihr gesehen habt: Blinde sehen, Lahme gehen, Armen wird das Evangelium verkündet.

*****

Gott schenkt uns viele Zeichen durch Jesus.

Sie helfen uns glauben: Jesus ist der von Gott gesandte Erlöser, der Retter, der Helfer.

 

 


8. Dezember, zweiter Adventsonntag und Fest der Gottesmutter Maria ( Maria wurde empfangen ohne Erbschuld)

8. Dezember, zweiter Adventsonntag und Fest der Gottesmutter Maria ( Maria wurde empfangen ohne Erbschuld)

Lk 1, 26-38, Gotteswort Seite 215: Verheißung der Geburt Jesu

Gott hat Maria ausgewählt, die Mutter seines Sohnes zu sein.

Der Engel verkündet Maria das Kommen Jesu.

Er grüßt sie:

Gesegnet bist du, du bist voll der Gnade. Der Herr ist mit dir.

*****

Maria – von Gott auserwählt als Mutter des Sohnes Gottes – sie ist von Anfang ohne Sünde.

Gott schützt sie vor jeder Sünde – vom Augenblick ihrer Empfängnis durch ihre Mutter Anna.

 


1.Dezember, erster Adventsonntag

1.Dezember, erster Adventsonntag

Mt 24,37-44, Gotteswort Seite 174: Mahnung für das Kommen der Endzeit, Das Gleichnis vom wachsamen Hausherrn

 

Jesus spricht von seinem Wiederkommen.

Niemand weiß, wann Jesus wiederkommen wird.

Jesus sagt seinen Zuhörern damals, er sagt es auch uns: Seid wachsam, haltet euch bereit.

*****

Wie bereite ich mich vor auf das Kommen Jesu?

Gott und die Mitmenschen lieben, dem Nächsten Gutes tun – barmherzig sein.

 


24. November, CHRISTKÖNIGSSONNTAG (letzter Sonntag im

24. November, CHRISTKÖNIGSSONNTAG (letzter Sonntag im

Jahreskreis)

Lk 23,35-43, Gotteswort Seite 262, rechte Spalte: Jesus verzeiht dem Verbrecher am Kreuz

 

Ein Verbrecher am Kreuz bittet

Jesus:

Jesus, denk an mich, wenn du in deiner Macht als König kommst.

Jesus verspricht ihm: Noch heute wirst du bei mir im Paradies sein.

*****

„Jesus, denk an mich……….“

Vertrauen wir auf Jesus. Legen wir unser Leben in die Hand Jesu.

 

Am 24.November endet das Kirchenjahr.

 


GottesWort

GottesWort ist für jeden interessant.

Wir lesen gerne in der Bibel


Sat., 23. November 2019 14:00
Gehörlosenmesse und Adventkranzweihe...
Sun., 24. November 2019 15:00
Gehörlosenmesse und Adventkranzweihe, Amstetten
Sat., 30. November 2019 15:00
Gehörlosenmesse und Adventkranzweihe ,...
Gehörlosenseelsorge
Gehörlosenseelsorge
Stephansplatz 6/6/637
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil