Montag 18. Dezember 2017
Namenstage Hl. Philipp, Hl. Gatianus (Gatien) von Tours, Hl. Philipp von Ratzeburg
Ich bitte um Gebet für mich
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
Der gute Hirt gibt sein Leben hin für die Schafe
Joh. 10, 11
Ich bitte um Gebet für mich
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Ich bin bereit für jemanden zu beten!
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Chronik
Es weihnachtet bald...
Chronik
Gaweinstal: 100 Jahre Namensänderung
Chronik
Betriebsausflug des Ordinariats
Chronik
Hollabrunn: Drittes Tauferinnerungsfest
Chronik
Gänserndorf: Die Wallfahrt der Katholischen Männerb...

Es weihnachtet bald...

11. Oktober
2017
Pfarren & Entwicklungsräume können heuer zum 1. Mal solche Weihnachtskrippenkarten verteilen und verschicken. Weihnachtsmission ganz einfach, denn man kann auch gleich noch ein Beiblatt "Feier in der Familie", "unswere Gottesdienste" & Pfarrergrüße beilegen |www.erzdioezese-wien.at/weihnachtskarte2017
www.erzdioezese-wien.at/weihnachtskarte2017

Gaweinstal: 100 Jahre Namensänderung

08. Juni
2017
Am 11. Juni 1917 erhielt das ehemalige „Gaunersdorf“ den neuen Namen „Gaweinstal“. Kardinal Christoph Schönborn feierte am 27. Mai die Festmesse und firmte Jugendliche aus den vier Pfarren der Pfarrgemeinschaft Gaweinstal, Höbersbrunn, Pellendorf/Atzelsdorf und Schrick.

Betriebsausflug des Ordinariats

08. Juni
2017
Von der Pfarre Dornbach ging es zu Fuß zur Marswiese, wo die Mitarbeitenden des Ordinariats Klettern (wie hier der GV), Tennis, Fußball, Schnupperklettern für Senioren und Nordic Walking ausprobieren konnten.
Betriebsausflug des Ordinariats zur Marswiese

Hollabrunn: Drittes Tauferinnerungsfest

01. Juni
2017
Großen Anklang fand in Hollabrunn das mittlerweile schon dritte Tauferinnerungsfest, heuer am 20. Mai. Eingeladen waren Familien, deren Kinder in den letzten drei Jahren getauft wurden. Die Kreismitte bildete ein großer gefilzter Fisch, kleine Fische rundherum wurden mit den Namen der Kinder versehen.

Gänserndorf: Die Wallfahrt der Katholischen Männerbewegung

01. Juni
2017
Die diesjährige KMB Wallfahrt des Dekanates Gänserndorf führte heuer ins Waldviertel, berichtet KMB-Schriftführer Erich Mladensich. Im Stift Zwettl wurde die Heilige Messe gefeiert, im Schloss Rosenau wurde das dortige Freimaurer-Museum besichtigt. Die Maiandacht in Wösendorf feierte KMB-Dekanats-Diakon Alex Thaller.

Wien: Vier Diakone in Kaisermühlen geweiht

11. Mai
2017
Türöffner zum Schatz des Glaubens: Weihbischof Franz Scharl hat am 7. Mai Anton Ištuk, Łukasz Kwit und Rochus Hetzendorfer aus dem Wiener Priesterseminar und Roberto Izquierdo Valdés aus dem Seminar Redemptoris Mater in der Pfarrkirche Kaisermühlen (Dekanat Wien 22) zu Diakonen geweiht.

Großrußbach: Dank an die Priesterjubilare und für 25 Jahre Arbeit im Vikariatsrat

03. Mai
2017
BV WB Turnovszky dankte bei der „Jubilare-Feier“ im Bildungshaus Großrußbach den Priesterjubilaren für ihren Dienst. Die stellv. Vorsitzende des Vikariatsrates, Helga Zawrel, ist seit 25 J. im Vikariatsrat. Pfarrer Msgr. Bechina wiederum ist seit 65 J. Priester. Priesterseminar-Regens Tatzreiter hielt das Impulsreferat

„Biblisches“ Fastentuch

05. April
2017
Ein ungewöhnliches Fastentuch verhüllt heuer das große Altarkreuz in der Pfarre „Am Schöpfwerk“ (Dekanat Wien 12). Gemeindemitglieder von 4 bis 70 Jahren haben Stoffecken mit Motiven aus dem Alten und dem Neuen Testament bemalt. Danach wurde es zu einem großen Fastentuch zusammengenäht, berichtet Mary Wildam.
Fastentuch in der Pfarre Am Schöpfwerk (Wien 12).

Zellerndorf: Liebe zur Kirchenmusik

30. März
2017
Dank und Anerkennung sprach Pfarrprovisor Ladi Strus im Namen der Pfarre Zellerndorf an drei verdiente Sängerinnen des Kirchenchors aus: der Sopranistin Hedwig Prechtl für 60 Jahre, der Altistin Anna Schneider für 50 Jahre und der Sopranistin Gertraud Schönhofer ebenso für 50 Jahre Mitwirkung.

Mödling: Zahl der Ministranten und Ministrantinnen rasant gestiegen

30. März
2017
In den vergangenen Jahren hat es in der Pfarre Mödling-St. Othmar „nach einer Flaute einen erfreulichen Aufschwung“ bei den Minis gegeben, berichtet Pfarrer Richard Posch. Beigetragen haben „sicher die Kinderwortgottesdienste, die aufwendig gestalteten Kindermessen und die Ministranten und deren GruppenleiterInnen“.

Sendungsfeier der PASS & Jugendleiter

03. November
2016
Gruppenforo mit den neuen PASS und Jugendleitern: Patricia Bauer, Corinne Cozzani, Katharina Hintermayer, Nina Högler, Pero Lovric, Gerald Miedler, Terézia Ovcaríková, Bernadette Schilling, Eva-Maria Schmidbaur, Vladimira Scholz Tamara Tesak und Michaela Zourek.
Sendungsfeier der PASS & Jugendleiter

Titelfest des Deutschen Ordens

20. September
2016
Generalabt Hochmeister Bruno Platter OT feierte am Sonntag, 18.9.2016 in der Deutschordenskirche St. Elisabeth das feierliche Pontifikalamt anläßlich des Titelfestes des Deutschen Ordens. Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=1Y0LlWeb5Os
Generalprokurator aus Rom, P. Bacc.Theol. et Lic. eccl. Laurentius Meißner OT konzelebrierte und zahlreiche Familiaren aus der Steiermark und Wien waren gekommen.

Woche der Barmherzigkeit: 3tor & Bischofsvikar am Moped

20. September
2016
Der Wiener Bischofsvikar Schutzki kam zum 3tor, das im Rahmen der Woche der Barmherzigkeit Station am Stephansplatz gemacht hat, mit seinem Moped gefahren.
3tor und BV Schutzki

Betriebsausflug des Ordinariats nach Stift Altenburg

07. Juni
2016
Das erzbischöfliche Ordinariat nützt das Kaiserwetter aus, um in Stift Altenburg und Umgebung Kultur, Geistliches und Natur zu erleben.
Betriebsausflug

Das 3Tor beim Abend der Barmherzigkeit in St.Florian

05. April
2016
Zum Höhepunkt des Jahres der Barmherzigkeit war das 3Tor beim Barmherzigkeitsabend in St. Florian auf der Wiedner Hauptstraße leuchtend im Einsatz.
3Tor beim Barmherzigkeitsabend

Das 3Tor zum 1. Mal im Einsatz

03. März
2016
Endlich, ab nun im Einsatz: Die mobile Tür der Barmherzigkeit - mit einigen helfenden Händen, einem großen Auto + Bisserl missionarischem Schwung kann man die Barmherzigkeit Gottes auffällig und sichtbar in der ganzen Erzdiözese platzieren. Hier: Neulandschule Grinzing. 3Tor buchen auf www.erzdioezese-wien.at/3tor
3Tor zusammen bauen

Krankensalbung zum Welttag der Kranken

11. Februar
2016
Weihbischof Franz Scharl zelebrierte in der Malteserkirche eine Hl. Messe in derem Rahmen eine Krankensalbung gefeiert wurde.
Weihbischof Scharl

Heilige Pforte in Maria Schutz geöffnet

20. Dezember
2015
Zum 4. Adventsonntag ist nun auch die Hl. Pforte in Maria Schutz offen. Hier der Kirchenrektor in der Heiligen Pforte, die seit 20. Dezember für alle Wallfahrer offen steht.
Heilige Pforte in Maria Schutz geöffnet

Öffnung der Hl. Pforte in Maria Roggendorf

18. Dezember
2015
Bischofsvikar P. Michael Zacherl SJ ist zur Monatswallfahrt nach Maria Roggendorf gekommen. Zu diesem Anlass wurde auch die nördlichste Heilige Pforte der Erzdiözese feierlich geöffnet.
Öffnung der Hl. Pforte in Maria Roggendorf

Öffnung der Heiligen Pforte in Klein-Mariazell

15. Dezember
2015
Dechant P. Alois Hüger öfnnet die Heilige Pforte im Wienerwald. Die Tür ist nun offen, wie die Arme Gottes: "Das Jubiläum der Barmherzigkeit erinnert uns daran, dass Gott uns mit offenen Armen erwartet, so wie der Vater den verlorenen Sohn." (Papst Franziskus, tweet)
Öffnung der Heiligen Pforte in Klein-Mariazell
  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Vielmehr habe ich euch Freunde genannt!
Joh. 15, 15
Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation thema kirche
Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation thema kirche
Stephansplatz 4/7/1
1010 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil