Dienstag 23. Oktober 2018
Teilgemeinde Muttergottes im Augarten
Gaußplatz 14
1020 Wien
F +43 (1) 332 46 85-79

Die römisch katholische Gemeinde an der Kirche "Muttergottes im Augarten" ist eine Teilgemeinde der Pfarre Alle Heiligen.
Die Kirche wurde im Heiligenjahr 1950 zu Ehren der Muttergottes von der Wunderbaren Medaille (27. November) geweiht.

 

Da dieser Gedenktag nicht in den liturgischen Kalender aufgenommen wurde, feiern wir das Patrozinium der Kirche am Hochfest der Unbefleckten Empfängnis (8.Dezember)


 

Auf dem Gebiet der Teilgemeinde hat die sozial-karitative Vinzenzgemeinschaft ihren Sitz. Sie inspiriert sich am Hl.Vinzenz von Paul und engagiert sich für Menschen in Notsituationen. (Besuchsdienste, Hilfe bei Arbeitslosigkeit u.ä)

 


FACTUM ist ein von der Logotherapie nach Viktor Frankel inspiriertes Zentrum, das auch an der Muttergotteskirche beheimatet ist.

 


Kirchenchor: 

DO   19:00 - 20:00 Uhr   (neue Sängerinnen und Sänger sind herzlichst willkommen!)

 

Kindergarten und Hort:

1200 Wien, Klosterneuburger Straße 10

MO - FR jeweils von 07:00 - 17:00 Uhr,   

INFO unter: +43 (0) 1 333 84 28


 

Öffentliche Erreichbarkeit: Straßenbahn 31, Autobus 5A und 5B jeweils bis Haltestelle Gaußplatz, U-Bahn U4 bis Rossauer Lände, dann fußläufig bis Gaußplatz.

Kontakte

Kanzleizeiten:   

              

MO/DI/DO/FR                        09.00 - 12.00 Uhr

Terminvereinbarung unter:     +43 (0) 650 910 16 63,

                                                      +43 (0) 1 332 46 85

 

Gottesdienste 

DI/MI/DO  08.00,  

SA  18.30 VA,  

SO  09.30

 

Rosenkranz          

DI/DO  08:30     

SA       18:00

 

Eucharistische Anbetung 

 

MI 08:30 - 09:00 und jeden 1. Donnerstag im Monat

 

Beichtgelegenheit            

 

SA  18:00 - 18:20,

                                           

SO  09:00 - 09:20

und nach persönlicher Vereinbarung.  

 

 

 

Caritassprechstunde:       MO  09:30 - 11:00 Uhr   (siehe INFO an der Kanzleitür!)

 

 

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Russisch-orthodoxe Angriffe mit persönlicher Verurteilung des Ökumenischen Patriarchen verbunden
Hilarion: Bartholomaios geht als Kirchenspalter in Geschichte ein.

Zu ebener Erde - Gesichter, Stimmen und Geschichten
Neuer Film thematisiert Obdachlosigkeit

Gedenkmesse für Helmut Zilk
Dompfarrer Faber zitierte Buch der Weisheit und erinnerte an Sorge des vor zehn Jahren verstorbenen Altbürgermeisters für den Stephansdom.
Teilgemeinde Muttergottes im Augarten
Teilgemeinde Muttergottes im Augarten
Gaußplatz 14
1020 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil