Montag 23. Juli 2018

Jesus in the City - unsere KiSi Gruppe in Wr. Neustadt

12. Juli
2018
Jugendliche aus ganz Österreich waren zu „Jesus in the City“ nach Wiener Neustadt eingeladen, um ein buntes Fest Programm aus Glaubensvertiefung, gemeinsamem Gebet und Gesang zu feiern. Die KiSi Gruppe aus unserem Seelsorgeraum, unter der Führung von Doris Kargl, brillierte mit mehreren Tanz-Aufführungen.

25 Jahre im Dienst des Herrn

01. Juli
2018
Die Pfarrkirche Payerbach war gesteckt voll, als unser Pfarrer Heimo Sitter sein 25jähriges Priesterjubiläum im Rahmen der Abendmesse des 30. 6. 2018 beging. Neben zahlreichen Vertretern des öffentlichen Lebens waren auch alte Bekannte aus Heimos früheren Wirkstätten zugegen, wie Gastzelebrant Konstantin Spiegelfeld.

Pfarre Payerbach sagt Danke!

17. Juni
2018
Im Rahmen der Sonntagsmesse am 17.6.2018 bedankte sich Dechant Dr. Heimo Sitter im Namen des Pfarre Payerbach für die langjährigen ehrenamtlichen Dienste einiger Pfarrmitglieder: Gerti Bauer für 64 Jahre Orgelspielen und den treuen Pfarrmitgliedern, die das Payerbacher Pfarrblatt in den vergangenen Jahren austrugen.

Unsere Kisi-Gruppe in Gmunden

22. Mai
2018
6 Kinder aus unserem Seelssorgeraum verbrachten Pfingsten in Gmunden, um mit vielen anderen Kindern und Jugendlichen, die als Kisi-Gruppe Gott durch Singen und Tanzen aktiv erfahren, gemeinsam zu feiern. Begleitet wurden die 6 Kinder neben "unserer" Doris Kargl, von Br. Przemek Poczynek, einem netten Kapuzinerbruder.

Erstkommunion Reichenau 2018

11. Mai
2018
Heuer kamen 11 Kinder zur Erstkommunion in die Reichenauer Kirche. Die Spannung und Aufregung war bei den Kindern, wie auch bei den Eltern, den Patinnen und Paten dem schönen Anlass entsprechend groß. Ein feierlicher und herrlicher Tag!

Maiandacht beim Gaiskircherl

10. Mai
2018
Bei schönen Wetter fand um 15:00 eine stimmungsvolle Maiandacht im Gaiskricherl statt. Nach einem kürzeren Fußmarsch durch den Wald unterhalb der Luckerten Wand, kommt man zu der zu einer Kapelle ausgebauten Höhle. Dort findet sich unter anderem eine schöne Marienstatue, die 1913 dort eingeweiht wurde.

Maiandacht In Reichenau mit Hindernissen

08. Mai
2018
Die erste Maiandacht der Kath. Frauenbewegung war gut vorbereitet, allerdings wurden die Gläubigen am Weg zur Matthias-Kapelle von einem kräftigen Regen überrascht. Die 17 Teilnehmer fanden dann in der kleinen Kapelle Schutz und Schirm bei Maria und Jesus und dem Hl. Matthias ausreichend Platz für Lob, Dank und Bitte.

Bittmesse in Küb

08. Mai
2018
Am 7. Mai fand bei herrlichem Sonnenschein die jährliche Bittmesse bei der Barbarakapelle in Küb statt. Die Fam. Weinzettl und Kobermann haben die Kapelle herausgeputzt und zusätzliche Sitzbänke aufgestellt, sodass die gut 20 Besucher ausreichend Platz fanden. Geendet wurde mit dem traditionellen Küber Barbaragebet.

Unser Altpfarrer Helmuth Hausner ist 80!

06. Mai
2018
Auch in der Preiner Kirche wurde der Jubilar gefeiert: mit Bürgermeister, Ministranten, Feuerwehr, Blasmusik und Kirchenchor. So wie sich´s gehört.

Reichenauer Kirche braucht ein Dach ohne Löcher

02. Mai
2018
Die Pfarre Reichenau hat beschlossen das Kirchdach durch die Spenglerei Polleross „übersteigen“ zu lassen, nachdem an der Ostseite schon Wasserschäden erkennbar sind. Die Arbeiten ergaben Sofortmaßnahmen an 7 Stellen. In weiterer Folge steht eine Generalsanierung an. Dafür werden rund 35.000,- Euro veranschlagt.

Kindergartenmesse

22. April
2018
Am 22. April war in der Payerbacher Kirche Kindermesse mit unseren Erstkommunikaten und den Kindern des Payerbacher Kindergartens. Heidi und Bettina haben mit ihnen einige schöne Tänze und Lieder einstudiert, sehr zur Freude der Messbesucher und von Alt-Pfarrer Helmuth Hausner, der die Messe zelebrierte.

Willkommen!

17. April
2018
Am 7.4. wurde unser Firmling Valentin im Rahmen der Alpha-Vorabendmesse getauft und in den Schoß der Kirche aufgenommen! Wir freuen uns sehr über unseren neuen Mitchristen und wünschen ihm noch eine gelingende Vorbereitung auf die Firmung!

Christus ist erstanden. Er ist wahrhaft auferstanden!

02. April
2018
Die Statue des auferstandenen Christus über dem Tabernakel in der Preiner Kirche verkündet die frohe Botschaft von Ostern.

Die Ratscher sind wieder unterwegs

30. März
2018
An diesem sonnigen Karfreitagmorgen versammelten sich die Payerbacher Ministranten mit ihren Ratschen vor der Kirche, um heute und morgen durch den Ort zu ziehen und vom "Leiden und Sterben" des Herrn zu künden.

Firmlinge verteilen Palmbuschen

25. März
2018
Um gefühlt 7 Uhr 15 (nach der Zeitumstellung) standen unsere Firmlinge vor der Payerbacher Kirche bereit. Gegen eine freie Spende durfte sich die Messbesucher einen der wunderschön gebundenen Palmbuschen mit in den Gottesdienst nehmen.

Fastensuppen-Essen in der Preiner Kirche

26. Februar
2018
Am 2. Fastensonntag fand in der Preiner Kirche ein Fastensuppen-Essen statt. Heuer haben die folgenden Köchinnen ihre gute Suppe in die Kirche gebracht: Elfriede Eckbauer, Edith Gruber, Maria Loipner und Josefine Puchner. Danke sehr!

Blasiussegen in Prein an der Rax

04. Februar
2018
Heute wurde im Rahmen der Sonntagsmesse in Prein der Blasiussegen gespendet. Dabei hält der Priester dem Gläubigen zwei gekreuzte brennende Kerzen in Höhe des Halses vor und spricht den Segen zum Schutz gegen (Hals)krankheiten. Der heilige Märtyrer Blasius lebte im 4. Jhdt in Kleinasien (einer der 14 Nothelfer).

Faschingstreiben im Pfarrheim Payerbach

27. Januar
2018
Am Samstag, den 27.1. kamen über 30 Kinder mit ihren Eltern im Saal des Pfarrheims Payerbach zusammen, um es ordentlich bunt zu treiben! Doris Kargl sorgte mit zahlreichen Spielen dafür, dass niemandem langweilig wurde.

Sternsinger in der Prein sammeln über 1400,-

06. Januar
2018
Zwei Sternsingergruppen sammelten in diesen Tagen in der Prein für die Mission. In Summe kamen über 1400,- Euro zusammen. Danke allen Spendern, den Jungen für's Singen und ihren Begleitern (Ilse Schieraus, Tamara Wodl und Stefan Jagersberger) für ihren Einsatz! Mehr Bilder gibt es in der Sektion Rückblicke in Bildern.

48 Stunden Anbetung in Payerbach

11. Dezember
2017
Die Veranstalter sprechen von "WELLNESS-TAGEN", die alle, die bei der Anbetung waren, erlebten. Im Abend- und Morgenlob freies Gebet für DANK und BITTE, am Samstag Abend fast eine Stunde FÜRBITTGEBET, am Sonntag in der Früh hat es dem Herrn schon "GEREICHT" ... er ist nicht schwerhörig.......... :)
48 Stunden Anbetung in Payerbach
  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
Pfarre Payerbach
Karl-Feldbacher-Straße 2
2650 Payerbach

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil