Tuesday 20. October 2020

PGS live 32/2020

PGS live 32/2020

Letzten Dienstag traf sich das erweiterte Koordinierungsteam mit unserem Bischofsvikar P. Petrus. Es ging um einen Austausch zur Frage der Weiterentwicklung in der Zusammenarbeit unserer Pfarren. 

Vor 17 Jahren startete die Zusammenarbeit, nach einer Pilotphase sind wir seit 5 Jahren auch offiziell ein Seelsorgeraum. Sollen wir Pfarrverband werden oder eine gemeinsame Pfarre mit Teilgemeinden? Ich denke, Struktur ist wichtig aber nicht die entscheidende Frage. Wesentlich erscheint mir, dass wir versuchen herauszufinden: 

Wie kann unsere Kirche in Zukunft lebendig sein – weiterhin / wieder / neu? 

Was macht uns zukunftsfit? Dazu wird es große Veränderungen benötigen, die sich dann auch strukturell auswirken, weil sich die Gesellschaft so massiv und immer rascher verändert (hat). 

Im Koo-Team haben wir schon vorm Sommer beschloss: Wir machen uns in einem ergebnisoffenen Prozess auf zu Kundschafts-Besuchen. Wir schauen uns kirchliche Orte an, die sich 1. als Pfarrverband oder 2. als Pfarre mit Teilgemeinden organisieren oder 3. wo Kirche spürbar wächst. Zwei solcher Besuche gab es schon (Franz von Sales, Wien 19; Nepomuk, Wien2), einige werden noch folgen. 

Es ist spannend zu erforschen, wo und wie Kirche Zukunft hat! Euer Pfarrer Werner 

 

Seelsorgeraum Raum Schwechat
Seelsorgeraum Raum Schwechat
Hauptpl. 5
2320 Schwechat

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile