Friday 1. July 2016
Stellungnahmen von Kardinal Christoph Schönborn

Der Rücktritt Papst Benedikt XVI. ist ein welthistorisches Ereignis.

(11.02.13) Stellungnahme Erzbischof Christoph Kardinal Schönborns am 11. Februar 2013 zum Rücktritt von Papst Benedikt XVI.

„Ein großer Schritt ins Weite“

(19.9.2012) Erzdiözese Wien stellt Neu- und Umbau der Pfarren vor:

Bis 2022 will die Erzdiözese Wien ihre Pfarrorganisation neu bauen.

Dechanten sind verantwortlich für Einheit der Kirche

(26.6.2012) Grundsatzentscheidung Kardinal Schönborns: Aufruf zum Ungehorsam steht Ernennung zum Dechanten entgegen.

„Das ist Hirtensorge, die Mut macht“

(5. 4. 2012) Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn sieht in den Worten des Papstes zum Aufruf zum Ungehorsam „sehr ernste Fragen“ an die Pfarrer-Initiative.

Es braucht die Freundschaft mit Christus, um gemäß Gottes Schöpfungsplan leben zu können

(2. 4. 2012) Der Wiener Erzbischof sprach am Montagabend zu Priestern der Erzdiözese über den Umgang mit Lebenssituationen, die nicht den Idealen der Kirche entsprechen und die Seelsorger „oft hilf- und ratlos“ machen.

Diözesanleitung bestätigt Wahlergebnis in Stützenhofen

(30.3.2012) Erklärung von Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn zur Pfarrgemeinderatswahl in der niederösterreichischen Pfarre Stützenhofen

Burjan-Selligsprechung ein großes Fest

(29.1.2012) Kardinal Schönborn würdigt „die Predigt der Tat“ der großen christlichen Sozialreformerin.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
Fotos
20 Jahre Erzbischof von Wien
Bildeindrücke aus dem Stephansdom und dem...
Nach dem Weltjugendtag in Rio nützt Kardinal...
Erzb. Sekretariat
Wollzeile 2
1010 Wien

anliegen@edw.or.at
Darstellung: Standard - Mobil