Tuesday 22. June 2021

Trotz Pandemie - 43.000 Brillen

 

Trotz Pandemie wurden in den letzten beiden Jahren 43.000 Brillen gesammelt.

Im Mai 2019 konnten wir das letzte Mal gebrauchte Brillen zu "Brillen ohne Grenzen" bringen. Seither wurden über 43.000 Brillen beim Blindenapostolat abgegeben bzw. mit der Post geschickt.

Vielen Dank, diese Brillen werden vielen Menschen helfen, eine notwendige Sehhilfe zu bekommen, die sich diese nicht leisten können.

 

Wir freuen uns auch, dass in dieser Zeit über 70 Kilo Briefmarken, über 100 Briefmarkenalben mit Sondermarken, Hunderte Ersttagsbriefe und Briefmarkenschwarzdrucke gespendet werden. Auch wurden mehr als 5000 alte Ansichtskarten abgegeben.

Vielen Dank, sie werden "Brillen ohne Grenzen" helfen, Brillen in die ganze Welt zu versenden.

 

Wir sind zuversichtig, dass es im Herbst möglich sein wird, alle Brillen, Briefmarken und Ansichtskarten in die Zentrale von "Brillen ohne Grenzen" in Frankreich zu bringen.

Kategoriale Seelsorge

Blindenapostolat
Blindenapostolat
Stephansplatz 6/6/636
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile