Monday 30. November 2020

Chatseelsorge

 

Was ist Chatseelsorge? chatten

  • Chatten (abgeleitet aus dem Englischen für "plaudern, sich unterhalten") ist eine immer beliebtere Form des miteinander Sprechens in geschriebener Sprache. Es ist eine zeitlich begrenzte Form der schriftbasierten Kommunikation. Wer mit der Onlineseelsorge chatten möchte, kann dies anonym tun, wieviel gesagt wird, bleibt in der Entscheidung der jeweiligen Person.
     
  • es ermöglicht ein Miteinander Sprechen, obwohl es vielleicht rundherum laut ist oder an einem Ort, an dem kein mündliches Gespräch für den Moment möglich wäre.
     
  • Chatten erfolgt eigenen Rechtschreibregeln. Gerne werden Wörter in Kleinschrift geschrieben oder es werden Emoticons (-: verwendet, um Gefühle und Stimmungen auszudrücken.
     
  • Chatten ist zu bestimmten Zeiten möglich. Im Moment kann an jedem Tag im Jahr von 17 - 21 Uhr mit der Onlineseelsorge gechattet werden.
     
  • Die Chatseelsorge erfolgt in einem gesicherten datenschutzkonformen Beratungssystem.

Unser Adventkalender
mit 24 Stationen
nach Bethlehem
startet am 1. Dezember

Telefonseelsorge
Stephansplatz 6
1010 Wien
T 142

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile