Friday 23. February 2024

Hier geht's zur SonnenSeite

 

Mag. Andreas Welich sagt: "Hier finden Sie ein neues Angebot, das Ihr eigenes Leben und jenes Ihrer Lieben in besonderer Weise zu bereichern vermag. Die Sonne steht für Jesus Christus, der in Ihr Leben leuchten will. In seinem Licht erfahren wir Segen, Glück und die Verheißung, dass all unsere Sehnsucht Wirklichkeit werden darf."

Notfallnummern für sofortige Hilfe

  • Telefonseelsorge: 142
  • Rat auf Draht: 147 
  • Frauenhelpline gegen Gewalt: 0800 222 555 

  • Männernotruf: 0800 246 247

  • Sozialpsychiatrischer Notdienst: 01/31330

Kooperationspartnerin

 

https://oepa.or.at/

 

-OEPA_Logo_www_WEB_300dpi_40x20mm.jpg

 

 

Lernhilfe-Kurse:

  • LernQuadrat: Nachhilfe-Paket, 20 Mal 90 Minuten, oder
  • Derzeit sind keine Anträge für die Nachhilfe-Pakete der Schülerhilfe möglich
  • Intensiv-Lernkurs Semesterferien

Motopädagogik: Ostern- und Sommerferienkurse

 

Für die Antragstellung kontaktieren Sie bitte:

Für Alleinerziehende mit Deutschkenntnissen (keine Dolmetscher:innen vor Ort!):

Kontaktstelle für Alleinerziehende, Stephansplatz 6, Stiege 1 /DG /Tür 631, kommen Sie ausschließlich an den unten angegebenen Tagen/Uhrzeiten, um den Antrag persönlich bei uns auszufüllen:

 

Donnerstag, 29.02.2024 von 08:00 bis 12:00 Uhr

Donnerstag, 14.03.2024 von 08:00 bis 12:00 Uhr

 

weitere Termine werden laufend hier bekannt gegeben!

 

 

Für Alleinerziehende mit Fluchthintergrund:

Frauenberatung des Flüchtlingsdienst der Diakonie, Nobilegasse 23-25, Erdgeschoß rechts, 1150 Wien, Tel: 0664 88 63 28 53

Montag, Dienstag und Donnerstag: 09:00 bis 14:00 Uhr,

Mittwoch: 11:00 bis 16:00 Uhr

 

Für Ukrainerinnen:

BERATUNGSZENTRUM UKRAINE/КОНСУЛЬТАЦІЙНИЙ ЦЕНТР ДЛЯ УКРАЇНЦІВ Wilhelminenstr. 91-93/II f, 1. Stock, 1160 Wien Tel.: 01/343 9191

Montag - Donnerstag: 08:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr,

Freitag: 08:30 bis 12:00 Uhr

 

 

Gefördert werden Personen, die

  • ledig, verwitwet, dauernd getrennt oder geschieden sind,
  • und mit einem oder mehreren leiblichen oder Pflege-/Adoptiv-Kindern unter 19 Jahren in einem Haushalt leben
  • und den Haushalt für sich und das Kind/die Kinder überwiegend allein bestreiten müssen.

 

Als Förderbewerber*innen kommen in Betracht:

  • Personen, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder solchen Personen gleichgestellt sind und Familienbeihilfe beziehen
  • Flüchtlinge im Sinne des Art. 1 des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge
  • Inhaber*innen einer Rot-Weiß-Rot-Plus-Karte
  • Subsidiär Schutzberechtigte, lt. Richtlinie 2011/95/EU

 

Förderwerber*innen sind nur dann förderwürdig, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Zum Zeitpunkt der Antragstellung liegt der Hauptwohnsitz des erziehungsberechtigten Elternteils und des Kindes in Österreich
  • Der Antragsteller und das Kind müssen an der gleichen Adresse hauptwohnsitzgemeldet sein und zusammenwohnen
  • Die antragstellende Person bezieht Einkünfte, die der Einkommenssteuer in Österreich unterliegen oder erhält Leistungen aus der gesetzlichen Sozialversicherung.
  • Das Haushalts-Netto-Einkommen darf folgende Grenzen nicht überschreiten:
    • 1 Elternteil + 1 Kind:     EUR 1.810,-- 
    • 1 Elternteil + 2 Kinder: EUR 2.228,--
    • 1 Elternteil + 3 Kinder: EUR 2.646,--
  • Bei der Einkommensberechnung sind Alimente und Unterhaltsvorschuss einzurechnen, Familienbeihilfe und Kinderabsetzbetrag zählen nicht zum Einkommen!
  • Die Einkommensgrenzen dürfen die Beträge nicht um mehr als EUR 100,-- überschreiten und beziehen sich auf die letzten 3 Kalendermonate vor der Antragstellung.

Im Auftrag des Sozialministeriums und in Kooperation mit der ÖPA (Österreichische Plattform für Alleinerziehende).

 

Sie können uns jederzeit mit einer Spende unterstützen:


IBAN: AT49 1919 0003 0010 0450
BIC: BSSWATWW, Bankhaus Schelhammer & Schattera


Verwendungszweck: Spende


Bei Online-Banking bitte folgende Zahl im Feld
Kundendaten“ einsetzen: 4130003071

Im Rahmen des laufenden Förderprojekts "Entlastende Dienste 2" für armutsgefährdete Alleinerziehende und ihre Kinder können nun wieder Anträge für Lernhilfe gestellt werden!

Für nähere Infos und Termine bitte hier klicken.

 

 

 

Kontaktstelle für Alleinerziehende
Kontaktstelle für Alleinerziehende
Stephansplatz 6/6/632
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile