Donnerstag 19. Juli 2018
Chronik
"Wolf-Science-Center" - Ausflug 23.06.2018
Chronik
"Wolf-Science-Center" - Ausflug 23.06.2018
Chronik
"Wolf-Science-Center" - Ausflug 23.06.2018
Chronik
"Wolf-Science-Center" - Ausflug 23.06.2018
Chronik
"Wolf-Science-Center" - Ausflug 23.06.2018

Das war der "Flashmob - zum internationalen Tag der Familie" am 15.05.2018

 

Am 15.5.2018 machten trotz des nasskalten Wetters über 70 Personen bei der 2-stündigen Aktion der Kontaktstelle für Alleinerziehende am Stephansplatz mit.

 

Zwischen 16:00 und 18:00 Uhr kamen zahlreiche alleinerziehende Eltern mit ihren Kindern, um mittels eines Handabdrucks auf einer Stoffbahn ein Zeichen dafür zu setzen, wie wichtig Ein-Eltern-Familien in unserer Gesellschaft sind.

 

Daneben wurde auch eine Forderungenliste unterschrieben, die zum Abschluss an die Vertreterinnen der Österreichischen Plattform für Alleinerziehende überreicht wurde, damit sie an die zuständigen Politiker_innen im familienpolitischen Beirat weitergegeben werden.

 

Auch der Katholische Familienverband, Vertreterinnen der Katholischen Frauenbewegung und des Vereins „Juno“ nahmen mit Infotischen und Beratungen bei dieser Aktion teil. Alle Teilnehmenden waren mit großen Einsatz für die Sache dabei und begrüßten diese Möglichkeit, um auf ihre Lebenssituation aufmerksam machen zu können.

 

Alleinerziehende leisten oft unter großer Anstrengung und Verzicht auf eigene Interessen einen wichtigen Teil durch die Erziehung von Kindern, der gar nicht oft genug betont werden kann. Sie stellen eine von vielen möglichen Famillienformen dar und sollten die ihnen gebührende Anerkennung und Unterstützung in unserer Gesellschaft bekommen.

Termine

 

Imagekampage - "Wir sind der Maßstab"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt für Freiwillige

 

 

 

Kontaktstelle für Alleinerziehende
Kontaktstelle für Alleinerziehende
Stephansplatz 6/6/632
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil