Tuesday 10. December 2019

INSPIRATIONSTAG für eine wachsende Kirche 2020

Freitag, 17. April 2020 (15 - 21 Uhr)

Kardinal König Haus (Wien)

Christus begegnen den Blick nach außen richten und dem Willen Gottes nachspüren  Neues wagen

 

Anmeldung


Programm: Inspirationstag 2020

  • Impulsreferate (Mathias Kuhn)
  • Workshops
  • Gebet und Sendungsfeier

Mathias Kuhn

 

Worum es beim Inspirationstag 2020 geht...

 

Wir schöpfen Kraft aus dem Glauben, richten den Blick nach außen und spüren Gottes Willen für heute nach. Wo will Gott durch eine neue Gemeinde die Menschen erreichen? Wo braucht Gott einen neuen Dienst? Wo sendet uns Gott zu Menschen? Wo braucht Gott eine Veränderung in der Gemeinde, damit er mehr Menschen berühren kann?

 

Wir möchte Sie unterstützen mit Ideen, Impulsen und erprobten Praxisbeispielen für eine wachsende Kirche und gemeinsam konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für die eigenen Pfarre erarbeiten.

 

Mathias Kuhn

ist Mitgründer der Kirche GPMC und des ACTS in Thun, wo jährlich Pioniere für die Gründung von Gemeinden und Projekten im deutschsprachigen Raum ausgerüstet werden. Im Jahr 2014 gab er die Leitung der GPMC ab und leitet nun das G-Movement, eine Bewegung von verschiedenen Gemeinden & Gemeindegründungsprojekten, die unter anderem aus dem ACTS entstanden sind. Seit 30 Jahren ist er happy mit Susann verheiratet. Sie sind Eltern von vier Kindern.

 

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamtliche in Pfarren und Gemeinschaften


Workshops:

Sehnsucht nach ansteckender Freude. Wege der Mission.

Wie wecke ich in meiner Pfarre Sehnsucht danach, das Evangelium weiterzugeben? Wie kann Mission gelingen?

Workshopleiter/innen: Beate Mayerhofer-Schöpf, N.N.

Sehnsucht nach Vertiefung. Immer Jünger werden.

Warum ist Jüngerschaft essentiell? Wie verändert es Menschen? Wie gelingt es uns in unserer Pfarre, "immer Jünger" zu werden.

Workshopleiter/innen: N.N.

Sehnsucht nach neuem Leben. Als Gemeinde beten.

Wie können wir den dreifaltigen Gott in unserem Leben Raum geben, wenn wir gemeinsam als Gemeinde beten?

Workshopleiter/innen: Joseph Waiß, Elisabeth Obermayer, N.N.

Sehnsucht nach Feiern. Auskosten der Gegenwart Gottes.

Alte und neue liturgische Formen kombinieren ... damit sich Menschen mit unterschiedlichen Lebensstilen in den liturgischen Feiern in unserer Pfarre wiederfinden.

Workshopleiter/innen: N.N.

Sehnsucht nach Gastfreundschaft. "Sei willkommen!"

Wie können wir eine Pfarre "mit offenen Armen" werden?

Workshopleiter/innen: N.N.

Sehnsucht nach Multiplikation. Neue Leiter*innen entdecken und fördern.

Multiplikation ist mehr als Suche nach Nachfolger*innen. Multiplikation ist Vervielfachung. Wie mache ich mich als Leiter*in "überflüssig" und fördere neue Gruppen-Leiter*innen?

Workshopleiter/innen: Maximilian Oettingen, Otmar Spanner

Sehnsucht nach gegenseitiger Inspiration. Kleingruppen ins Laufen bringen.

Wie man Kleingruppen in einer Pfarre etabliert und warum das sinnvoll ist.

Workshopleiter/innen: Sr. Luise Pollanz, Gaby Satke, N.N.

 

Informationen: Beate Mayerhofer-Schöpf, Referat für Spiritualität, Stephansplatz 6/555, 1010 Wien, Tel. 01/51552 3371, b.mayerhofer-schoepf@edw.or.at

 

Veranstalter: Forum kirchlicher Bewegungen und neuer geistlicher Gemeinschaften in der Erzdiözese Wien Link

 

Rückblick auf den vergangenen Inspirationstag 2019: Link

 

Inspirationstag
Ich melde mich zum "Inspirationstag für eine wachsende Kirche" (27.4.2020, Kardinal König Haus) an:
Ich möchte folgenden Workshop besuchen:

Monatlicher Newsletter des Referats für Spiritualität (über spirituelle Veranstaltungen,  Weiterbildung, neue Behelfe).

Buchtipp des Monats

 

 

 

Impulse für Männer,

die mit Gott und der Welt im Gespräch bleiben wollen

mehr

Pastoralamt der ED. Wien Referat für Spiritualität
Stephansplatz 6/1/5/555
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil