Wednesday 17. July 2019

Chronik
KirchenDur Türöffnerpaker Pier Giorgio ...
Chronik
Abendstimmung beim neu eröffneten Park+Pray in Mölle...
Chronik
Patrozinium & Park+Pray-Start in Höbersdorf
Chronik
KirchenDur in der St. Elisabethkirche mit dem Quarte...
Chronik
Park+Pray Mannersdorf am 16. Juni eröffnet

KirchenDur Türöffnerpaker Pier Giorgio ...

16. July
2019
Ein kleiner Preview auf das KirchenDur Türöffnerpaket namens PierGiorgio - damit kann man Jungkünstler + offene Kirchentüren mit seinem Kleingeld unterstützen - wer gleich mitmachen will: Beiträge herzlich gerne gesehen...: IBAN AT30 1919 0000 0010 0453 Referenz KirchenDur [K.St. 2005]
KirchenDur Türöffnerpaket Piergiorgio

Abendstimmung beim neu eröffneten Park+Pray in Möllersdorf

25. June
2019
Eilige Beter haben jetzt bei der KIrche von Möllersdorf (Traiskirchen) von nun an die Möglichkeit den Park+Pray direkt neben der Kirche zu benützen. Zwischen 9 und 18h steht die Kirche allen vorbeikommenden Radlern und Autofahrern und natürlich auch allen Fußgängern für ein Zeiterl Stille, einkehr und Gebet offen.
Park+Pray in Möllersdorf

Patrozinium & Park+Pray-Start in Höbersdorf

19. June
2019
Kirtag mit Park+Pray-Schild, das für Gerald Miedler sagt: „Mach mal Pause, die Kirche ist offen – Gott ist schon da und erwartet dich!“ Und der Bürgermeister von Sierndorf, Gottfried Muck, meint von sich: „Ich bin ein begeisterter Radfahrer. Schön wenn man sein Rad so wie hier vor der Kirche abstellen kann.
Park+Pray Höbersdorf, v.l.n.r: Gerald Miedler, stv. Vorsitzender PGR, Pater Andreas Hiller, Pfarrvikar, Gottfried Muck, Bürgermeister Marktgemeinde Sierndorf, Gerald Kaiser, Ortsvorsteher Katastralgemeinde Höbersdorf + Ministranten der Pfarre Höbersd

KirchenDur in der St. Elisabethkirche mit dem Quartetto Oceano

17. June
2019
Ein japanisches Streichquartett erfreute die Passanten rund um die St. Elisabethkirche im 4. Wiener Bezirk mit wunderbaren Klängen . Manche der Kirchbesucher blieben die ganze Stunde um zu lauschen.
Quartetto Oceano beim KirchenDur in der St. Elisabethkirche

Park+Pray Mannersdorf am 16. Juni eröffnet

17. June
2019
Die Park+Pray Tafel wurde nach dem Gottesdienst von Pfarrer P. Albin Scheuch gesegnet, gefolgt von einer Auto- und rollender Kinder-Untersätze-Segnung. Man möge die Gelegenheit nutzen, um zwischendurch in die Kirche zu schauen – einfach so. Denn, „vielleicht ergibt sich ein kurzes Gespräch mit IHM,“ so Pater Albin.
Park+Pray in Mannersdorf

KirchenDur in der St. Elisabethkirche wurde gestartet

13. June
2019
Weit offene Kirchentüren und einladende, ruhige Klänge aus dem Kircheninneren laden die Passanten am St. Elisabethplatz zum eintreten in die St. Elisabethkirche ein. Ruhig werden, hinsetzen, zuhören, sinnieren und beten durchaus erwünscht. Im Juni gibt es das jeden Freitag 17-18 Uhr.
Constanze Huber beim KirchenDur in der St. Elisabethkirche

KirchenDur bei den Schotten und diesmal war warmes Wetter

05. June
2019
Weit offene Kirchentüren, in der Kirche sanfte Klänge, die zum eintreten einladen und endlich spielt auch das Wetter mit. So schön war KirchenDur bei den Schotten.
KirchenDur bei den Schotten

KirchenDur bei den Salesianerinnen

27. May
2019
Wenn auch das Wetter nicht ganz so lau, wie erhofft, war, ein wenig Sonne und viel in die Ruhe führende Musik in der weit offenen Kirche der Salesianerinnen am Rennweg gleich neben dem Belvedere luden zum Verweilen, Sinnieren und Beten ein.
KirchenDur bei den Salesianerinnen

KirchenDur bei den Schotten

27. May
2019
Dem in diesem Mai recht feuchten Wetter zum trotz, hat die Schottenpfarre immer wieder dienstags abends die Türen weit geöffnet und zu ruhiger Musik Passanten eingeladen in die Kirche zu kommen. KirchenDur gibt es wieder in der Schottenkirche am 4. Juli um 19h
KirchenDur bei den Schotten

KirchenDur bei den Schotten

16. May
2019
Auch wenn es nicht ganz so lau war, wie man es sich im Mai erhofft, die Türen der Schottenkirche waren weit offen, ruhige Klänge luden die Menschen ein, einzutreten, zur Ruhe zu kommen, den Kirchraum und die Klänge zu genießen. Neugierig geworden? KirchenDur bei den Schotten gibt es wieder am 21. Mai und am 4. Juni.
KirchenDur bei den Schotten

Bike an Bike - für Mütter in Not am Park+Pray

06. May
2019
Zwar hat Neu-Guntramsdorf "nur" einen Park+Pray-Fahrradständer, aber echte Biker für Mütter in Not halten auch dort, werden herzlich empfangen und reisen weiter zum Stephansdom.
Biker fahren für Mütter in Not

Der Herr Pfarrer auch am Bike in Schwarzau

06. May
2019
Beim Park+Pray in Schwarzau/ Stf. konnte auch der Pfarrer P. Martin eine Runde mit dem Bike drehen - all das für Mütter in Not der St.Eelisabeth-Stiftung. Die Muttertagssammlung kommt schon diesen Sonntag!
Biker fahren für Mütter in Not

Biker on Tour für Mütter am Park+Pray in Siebenhirten (NÖ)

03. May
2019
Biker unterwegs für Mütter in Not - auch in Siebenhirten sind sie beim Park+Pray freundlich empfangen worden, bevor es weiter zum Bikersegen am Stephansplatz ging. Unterstützt wird bei dieser Aktion die Muttertagssammlung der St. Elisabeth-Stiftung.
Biker fahren für Mütter in Not

Biker für Mütter in Not beim Park+Pray - Lichtenegg

02. May
2019
Für die Muttertagsammlung der St. Elisabethstiftung sind Biker von Park+Pray zu Park+Pray und schließlich zum Bikersegen mit Toni Faber am Stephansplatz unterwegs.
Biker beim Park+Pray Lichtenegg

Park+Pray Maria Schutz als Station der Biker für Mütter

02. May
2019
Die Sternfahrt der Biker für Mütter in Not der Elisabeth-Stiftung führte auch zum Park+Pray nach Maria Schutz...
Biker vor der offenen Kirche von Maria Schutz

Biker für Mütter in Not am Park+Pray Gänserndorf

02. May
2019
Wie dann alle Motoren abgestellt waren, konnten die Biker Stille tanken. Tankstille.at lädt dazu ja jederzeit ein. Die Biker sind dann über Leopoldau zum Dompfarrer Toni Faber gefahren.
Biker fahren für Mütter in Not

Biker am Park+Pray-Radständer in Leopoldau für Mütter in Not

02. May
2019
Am Weg zur Bikersegnung mit Toni Faber gab es auch einen Halt in Wien-Leopoldau beim Park+Pray für Wiener Radler.
Biker fahren für Mütter in Not

Biker für Mütter am Park+Pray in Wiener Neustadt

02. May
2019
Biker, die für die St. Elisabethstiftung und deren Muttertagssammlung unterwegs sind, haben am Park+Pray in Wiener Neustadt halt gemacht, bevor es dann weiter auf den Stephansplatz zum Biker-Segen mit Toni Faber ging.
Biker fahren für Mütter in Not

Biker statet am Park+Pray Laa ihre Tour für Mütter in Not

02. May
2019
Um für die Elisabethstiftung und deren Muttertagssammlung Geld zu sammeln machten sich Biker auf, um bis zum Stephansdom zu fahren.
Biker fahren für Mütter in Not

Beachflag zum Ausborgen...

26. April
2019
Wer ein spezielles Event in einer offen Kirche hat, und darauf aufmerksam machen möchte, der kann von nun an die "Kirche offen für dich!"-Beachflag im Büro offene Kirche ausborgen.
Beachflag offene Kirche
  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Projektbüro offene Kirche

Pastoralamt der Erzdiözese Wien | Stephansplatz 4/VI/2.DG | 1010 Wien

 

Niki Haselsteiner

 

01/515 52-3593

0664/515 52 67

n.haselsteiner@edw.or.at

 

 

 

Pastoralamt der ED. Wien Offene Kirche
Pastoralamt der ED. Wien Offene Kirche
Stephansplatz 4/7/1
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil