Tuesday 23. July 2019

PARK+PRAY

 

Wer mit dem Auto oder Fahrrad unterwegs ist, dem bieten wir einen Stopp zum Kraft-Tanken.

#BinHier

 

Kurze Besuche auf ein Stoßgebet in offenen Kirchen werden vieles verändern... 

Pastoralamt der ED. Wien Offene Kirche
Stephansplatz 4/7/1
1010 Wien

Chronik
KirchenDur Türöffnerpaker Pier Giorgio ...
Chronik
Abendstimmung beim neu eröffneten Park+Pray in Mölle...
Chronik
Patrozinium & Park+Pray-Start in Höbersdorf
Chronik
KirchenDur in der St. Elisabethkirche mit dem Quarte...
Chronik
Park+Pray Mannersdorf am 16. Juni eröffnet

Das Projektbüro Offene Kirche

Zum Öffnen der Kirchentüren gibt es seit 2018 ein eigenes kleines Projektbüro.

 


 

Hier werden Initiativen betreut, wie etwa:

 


 

Alle Informationen zum Projekt OFFENE KIRCHE auf der eigens eingerichteten Projekt-Website.

 

 

Park+Pray

Park+Pray Hohenau

Tank Stille in Hohenau

Ein Park+Pray in Hohenau erwartet von nun an eilige Beter im Nordosten des Weinviertels mit weit offenen Kirchentüren.

Park + Pray Höbersdorf

Zwei neue Park+Pray für Zweiräder

In Höbersdorf und in Mannersdorf am Leithagebirge in Niederösterreich kann man ab jetzt neu Stille in der Kirche tanken. Fahrrad und Auto warten draußen am Park+Pray auf die Beter.

Eröffnung neuer Park+Pray-Plätze

Neue Park+Pray eröffnen am 16. Juni

Die neuen Park+Pray Plätze eröffnen in Mannersdorf und Höbersdorf am 16. Juni. Park+Pray – der Stellplatz für Auto oder Fahrrad vor der offenen Pfarrkirche – bald in noch drei weiteren niederösterreichischen Orten.

Bikermaiandacht mit Toni Faber

"Bike und Bet' " -Biker für Mütter in Not unterwegs

Premiere: Biker fahren für Mütter in Not 
Über 250 Biker nahmen am 1. Mai 2019 an der Charity-Sternfahrt von den Park+Pray-Standorten zum Stephansdom teil. Gesammelt wurde für schwangere Frauen und alleinerziehende Mütter in Not, die von der St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien betreut werden. 
 

HOCC Charity-Sternwallfahrt von den Park+Pray zum Stephansdom

Biker fahren für Mütter in Not: von den Park+Prays zur Bikesegnung im Dom

Die Charity-Sternfahrt für Frauen und Kinder in schwierigen Lebenssituationen am 1. Mai führt von den „Park & Pray“-Parkplätze zur Biker-Maiandacht und die Motorradsegnung mit Dompfarrer Toni Faber um 16.00 Uhr im Wiener Stephansdom.

#1TagMitGott

Was passiert, wenn man bewusst einen Tag mit Gott lebt!

#1TagMitGott: 24 Stunden offene Kirchen, gemeinsames Gebet in rund 50 Kirchen - diese Zeit der Stille bewegt viel, in vielen Herzen. 

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2

Projektbüro offene Kirche

Pastoralamt der Erzdiözese Wien | Stephansplatz 4/VI/2.DG | 1010 Wien

 

Niki Haselsteiner

 

01/515 52-3593

0664/515 52 67

n.haselsteiner@edw.or.at

 

 

 

Pastoralamt der ED. Wien Offene Kirche
Pastoralamt der ED. Wien Offene Kirche
Stephansplatz 4/7/1
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil