Sunday 16. June 2024

Päpstlicher Segen für Neuverheiratete

Nach der kirchlichen Eheschließung gibt es die Möglichckeit nach Rom zu reisen und sich als Paar von Papst Franziskus segnen zu lassen.

Der Segen für neuverheiratete Paare findet im Rahmen der Generalaudienz statt. Diese findet meist am Mittwoch um 09:00 Uhr am Petersplatz statt (in Ausnahmefällen findet sie in der Audienzhalle statt). Die Teilnahme an der Generalaudienz ist kostenlos! Es wird jedoch eine Eintrittskarte benötigt (s. unten).

 

Neuverheiratete können bis etwa vier Monate nach der Hochzeit bei der Generalaudienz besondere Plätze einnehmen. Folgende Kriterien müssen dafür erfüllt sein:

 

    das Brautpaar trägt bei der Audienz die Hochzeitskleidung

 

    das Brautpaar kann eine Kopie der Hochzeitsurkunde vorweisen

 

Versehen Sie dazu das Anmeldeformular mit einem entsprechenden Vermerk und folgenden Angaben im Feld „Bemerkungen“:

 

    der Vor- und Zuname der Ehegatten

 

    das Hochzeitsdatum

 

    der Name des Priesters, der die Trauung vorgenommen hat

 

    Gemeinde, Ort und Bistum der Trauung

 

Hier geht’s zur Anmeldung  (Die Anmeldung erfolgt über das deutschsprachige Pilgerzentrum in Rom und nicht über die Erzdiözese Wien!)

 

Sie können Ihre Audienzkarte über das Pilgerzentrum etwa 100 Tage voraus und bis 10 Tage vorher bestellen

 

Achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht „Google Chrome“ oder „Opera“ als Browser nutzen, da diese eine Kartenbestellung verhindern

 

Bitte füllen Sie das Formular sorgfältig aus. Inkorrekt gestellte Anfragen werden vom System nicht übernommen

 

Gruppen wie Kirchengemeinden oder Schulen werden ab einer Anzahl von 10 Personen bei der Audienz namentlich benannt

 

Die Audienzkarten können in der Regel ab Montag Mittag  derselben Woche im Pilgerzentrum Rom abgeholt werden

 

Wichtige Hinweise:

 

Die Audienz findet überwiegend auf dem Petersplatz statt. 2-3 Monate im Jahr jedoch in der Audienzhalle des Vatikans

 

Vor einer Audienz müssen Sie immer mit Sicherheitskontrollen rechnen. Dafür sollten Sie genügend Zeit einplanen. Nehmen Sie daher keine Metallgegenstände, wie Taschenmesser etc. und keine Glas- und Metallflaschen mit. Große Rücksäcke und Kinderwagen werden ebenfalls ab und zu nicht zugelassen.

 

Bitte erscheinen Sie in einer korrekten Bekleidung wie in der Basilika St. Peter, d.h. bedeckte Schultern und Knie

 

Persönliche religiöse Gegenstände werden beim Schlusssegen vom Hl. Vater gesegnet

 

Ablauf der Audienz

 

Bitte informieren sich noch einmal eine Woche vor der Audienz zu den aktuellen Zeiten. Es kann Änderungen geben!

 

Eingang Petersplatz: links und rechts am Anfang der Kolonnaden

 

Eingang Audienzhalle Paolo VI: links an den Kolonnaden vorbei bei den Schweizer Gardisten

 

Einlass: 07:30 Uhr

 

Sicherheitskontrolle (keine Glas- und Thermoflaschen, keine Taschenmesser etc., keine großen Regenschirme; nur kleine Plastikflaschen sind empfehlenswert)

 

Kurz bevor der Heilige Vater ankommt, werden Wege und Sitzbereiche auf dem Petersplatz gesperrt. Sie werden nach kurzer Zeit wieder geöffnet

 

Ankunft des Hl. Vaters: ca. 08:45 Uhr

 

Audienzbeginn: 09:00 Uhr

 

Dauer: ca. 45 Minuten

 

Begrüßung der Pilger, Kreuzzeichen,

 

 Schriftlesung in mehreren Sprachen,

 

Ansprache des Papstes über ein ausgewähltes Thema in mehreren Sprachen (mit Erwähnung der Gruppen),

 

Vater unser,

 

Apostolischer Segen,

 

Evangelium von heute Mk 4, 26–34 + Aus dem heiligen Evangelium nach Markus   In...
Ehepastoral
Stephansplatz 6/6/625
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile