Saturday 15. August 2020
Pfarre Sulz im Wienerwald
Kirchenplatz 2
2392 Sulz im Wienerwald
Gottesdienste
In Jesus von Nazareth ist die Barmherzigkeit des Vaters lebendig und sichtbar geworden und hat ihren Höhepunkt gefunden.
(Papst Franziskus)

Gottesdienste zu Maria Himmelfahrt

Bitte beachten Sie die im Vergleich zum Monatsplan geänderten Gottesdienstzeiten am Wochenende Maria Himmelfahrt - hier zum herunterladen.

 

Den aktualisierten Monatsplan für AUgust finden sie hier.

Informationen zum Begräbnis von Pater Norbert

Am Mittwoch, 12. August 2020 wird der Leichnam von Pater Norbert um 8 Uhr in Heiligenkreuz bei der Klosterpforte empfangen und in der Totenkapelle des Kreuzgangs aufgebahrt. Bis 12 Uhr kann dort am Sarg gebetet werden. Am Donnerstag, 13. August halten wir um 14 Uhr das feierliche Pontifikalrequiem in der Stiftskirche. Anschließend bestatten wir seinen sterblichen Leib auf dem Klosterfriedhof. Da wir mit vielen Teilnehmern rechnen, aber alles in der 'Coronanormalität' stattfindet, geben wir folgende Informationen:

  • Es gibt ein mit der Behörde abgestimmtes Corona-Schutz-Konzept.
  • In der Kirche und im inneren Stiftshof können jeweils bis zu 200 Personen eingelassen werden.
  • Reservierungen sind nicht möglich. Bitte kommen Sie rechtzeitig!
  • Mund-Nasen-Schutz ist beim Betreten und Verlassen der Kirche zu tragen.
  • Bitte halten Sie 1m Abstand zu Personen, mit denen Sie nicht im selben Haushalt leben.
  • Wer sich krank fühlt, möge bitte zu Hause bleiben. Die Liturgie wird HIER IM LIVESTREAM übertragen!

Pater Norbert 1942 - 2020

P. Dr. Norbert Stigler tödlich verunglückt (30.07.2020)

Mit dem Bild der Osternachtsfeier dieses Jahres - der Feier der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus - geben wir bekannt: Unser Mitbruder Konsistorialrat P. Dr. Norbert (Anton) Stigler OCist ist heute vormittag in den Sextener Dolomiten (Südtirol) beim Bergwandern 70 Meter abgestürzt und tödlich verunglückt. Geboren am 13. Mai 1942 in Baden in Niederösterreich, Profeß am 15. August 1963, Priesterweihe am 2. Juni 1968. P. Norbert war emeritierter Professor für Pastoraltheologie, und auch einmal Dekan der Hochschule. Zuletzt war er Pfarrer in Sulz im Wienerwald. P. Norbert war Zeit seines Lebens begeisterter und erfahrener Bergsteiger, und heute war es keine Klettertour, sondern eine Wanderung, als er von Gott gerufen wurde. Das Begräbnis wird voraussichtlich in der Woche vor Maria Himmelfahrt stattfinden. Die Parte mit näheren Einzelheiten folgt.Herr, gib ihm die ewige Ruhe!

Unter diesem link können sie die Parte herunterladen.

Vorabendmessen

Tief betroffen vom plötzlichen Tod von Pater Norbert müssen wir sie informieren, dass bis auf weiteres am Smastag keine Vorabendmessen stattfinden.

Gruss aus Ecuador

Den aktuellen Rundbrief unseres Diakons Christian Radolf in Ecuador finden sie hier!

Monatsplan

Bitte beachten sie auch unseren aktuellen Monatsplan mit allen Gottesdienstzeiten und Veranstaltungen!

 

link zum aktuellen Monatsplan

aktuelle Infos zu Sonja Weilharters live-to-give-Projekt

eine Information zu Sonja Weilharter's live-to-

 

lange hast du nichts von mir gehört, aber ich nehme an, bei dir waren die letzten Monate genauso außergewöhnlich und turbulent wie bei mir. Jetzt habe ich endlich Ferien, kann aber leider nicht zu den Kindern fliegen. Der Flughafen von Accra ist aufgrund von Covid19 noch immer gesperrt.

Im März gab es auch in Ghana einen Lockdown, durch den vor allem unsere Familien in den Armenvierteln sehr betroffen waren. Viele Eltern wussten nicht, wovon sie sich und ihre Kinder ernähren sollten. Wir haben jedoch schnell reagiert und durch Rhoda und Patrick - mein Team vor Ort - regelmäßig Essenspakete besorgen lassen. Fotos haben wir bei der Austeilung der Essenspakete nicht gemacht, da es uns wichtig war, die Gesundheit von niemandem zu gefährden und es uns auch nicht passend erschien.

Alle Schulen waren geschlossen und auch für die Kinder im Waisenhaus galt eine Ausgangssperre. Langsam kehrt jedoch wieder Alltag ein. Hier findest du Fotos der aktuellen Projekte: https://www.livetogive.at/projekte/2020/

Eine Mitteilung, die uns viel Freude macht:

AB SOFORT SIND DEINE SPENDEN STEUERLICH ABSETZBAR!! Juuhuuuuuu!

Unser Verein „Live to Give - ein Hilfsprojekt in Ghana“ hat am 1.07.2020 den SPENDENBEGÜNGSTIGUNGSBESCHEID für mildtätige, Entwicklungs- und Katastrophenhilfe-Einrichtungen erhalten.

WICHTIG: Wenn du deine Spende steuerlich absetzen möchtest, benötigen wir dein Geburtsdatum, deinen Vor- und Zunamen und Adresse laut Meldezettel. Nur mit deinen vollständigen Daten können wir deine Spenden ordnungsgemäß dem Finanzamt melden.

Ich wünsche dir einen schönen Sommer und schicke liebe Grüße,

Sonja

Live to Give - ein Hilfsprojekt in Ghana (ZVR-Zahl: 774600968)
Spendenkonto:
IBAN: AT98 2011 1829 6730 9100
BIC: GIBAATWWXXX
Erste Bank
www.livetogive.at

Pfarre Sulz im Wienerwald
Kirchenplatz 2
2392 Sulz im Wienerwald

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile