Friday 9. December 2022
Pfarre Schwadorf
Hauptplatz 4
2432 Schwadorf
F +43 (2230) 22 82
Dechant und Pfarrer
Mag. Dr. Richard Kager

Pfarre Schwadorf

Die Pfarre liegt im Vikariat unter dem Wienerwald.

Für die Pfarre verantwortlich ist Pfarrer Mag. Dr. Richard Kager.

 

In Schwadorf leben 1200 Katholiken. Insgesamt zählt Schwadorf 1939 Einwohner.

 

Die Pfarrkirche wurde um das Jahr 1246 im gotischen Stil erbaut und ist dem Fest Mariä Himmelfahrt geweiht; das Patrozinium feiern wir jedes Jahr am 15. August mit einer Kräutersegnung.

 

Im 17. Jh. entwickelte sich Schwadorf aufgrund seines berühmten Marienbildes "Maria Hilf" zum Wallfahrtsort. Heute noch kommen Wallfahrer von nah und fern zum Gnadenbild und bitten die Mutter Gottes um Trost, Rat und Hilfe.


Sie haben Fragen zu

  • … Taufe (weitere Infos ...)
  • … Erstkommunion (weitere Infos ...)
  • … Firmung (weitere Infos ...)
  • … Hochzeit (weitere Infos ...) und
  • … Beerdigung (weitere Infos ...)

 

oder allgemeine Fragen? Dann kontaktieren Sie als erste Anlaufstelle unser Pfarrbüro unter 0664/6101340

 


Kontakte
Magdalena Angel
Pastoralassistentin
Mag. Dr. Richard Kager
Pfarrer
P. Lic. Dr. Saviour Ouseph Menachery CMI
Kaplan
P. mag. Josip Stankovic OFMCap
Kaplan
Melanie Moser
Pfarrsekretär(in)

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Kirche:

Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ist täglich von 8-18 Uhr geöffnet.

 

Telefonisch erreichen Sie uns täglich

von 9:00 - 11:00 Uhr  unter der Telefonnummer

0676/525 67 33 oder 0664/610 13 40.

 

Die üblichen Öffnungszeiten in den Pfarrbüros vor Ort sind:

 

Montag und Mittwoch   von 9-11 Uhr in Fischamend

Dienstag                           von 9-11 Uhr in Schwadorf

Donnerstag                      von 9-12 Uhr in Enzersdorf/Fischa


Gottesdienste in der Pfarrkirche:

September bis Juni:

Freitag: 18 Uhr Hl. Messe

Ganzes Jahr:

Sonntag: 10 Uhr Heilige Messe

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Kardinal Schönborn: Maria zeigt Vertrauen zu Gott "ohne Wenn und Aber"
Wiener Erzbischof in Predigt zu Mariä Empfängnis: Maria war nicht frei von menschlichen Fehlern, aber voll Vertrauen zu Gott "ohne Wenn und Aber".

Katholische Hochschule ITI mit "Capax Dei Award" ausgezeichnet
Kardinal Schönborn nahm in seiner Eigenschaft als Großkanzler des ITI den Sonderpreis für Evangelisierung des Katholischen Filmfestivals "Mirabile Dictu"...

8. Dezember: Zahlreiche Feiern und Gottesdienstübertragungen zu "Mariä Empfängnis"
"Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria" durch ihre Mutter Anna ("Mariä Empfängnis").
Pfarre Schwadorf
Pfarre Schwadorf
Hauptplatz 4
2432 Schwadorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile