Sunday 31. July 2016
Namenstage Hl. Petrus Chrysologus, Hl. Batho, Hl. Leopold (Bogdan) Mandic
Evangelium von heute Evangelium nach Matth In jener Zeit hörte der Tetrarch Herodes, was man von...
Ägydiuskirche

Lageplan

Die Kirche befindet sich 10 Gehminuten entfernt von der Endstation der Straßenbahnlinie 41.

Stadtplan-Link

Pötzleinsdorfs spätbarockes Baujuwel

Die Barockkirche St. Ägydius (Pötzleinsdorfer Straße 108), die mehrmals renoviert wurde, ist ein spätbarockes Baujuwel. Wenn man von der Pötzleinsdorfer Straße kommt, fällt zuerst der quadratische, in die Fassade einbezogene Turm auf.

Das Hochaltarbild: Die Kreuzigung Christi

von Johann Nepomuk Steiner

Die Darstellung folgt der Schilderung im Johannes-Evangelium: unter dem Kreuz trauern die Frauen und Johannes - auf der gegenüberliegenden Seite hebt der Soldat zu Pferd seine Lanze, um sie in die Seite Christi zu stoßen.

Die Anbetung des Altarssakraments - Juliana von Lüttich und das Fronleichnamsfest

Das rechte kleine Altarbild der Ägydiuskirche zeigt eine Ordensfrau, die mit zum Gebet ausgebreiteten Armen ihren Blick emporhebt. Wie in Verzückung schaut sie eine Monstranz - und mit einem Ausdruck von Verehrung und Demut betet sie das Allerheiligste an:

Die Heilige Familie

Das linke kleine Barockbild auf dem Altar der Ägydiuskirche in Pötzleinsdorf, Gegenstück zu der Darstellung der Verehrung des heiligsten Altarsakraments, zeigt die heilige Familie in einer Art und Weise, die den göttlichen Ursprung des Erlösers besonders hervorhebt.

Grabplatte aus dem 15. Jahrhundert

Anlässlich der Restaurierung der Kirche wurde im Boden unter dem Pflaster diese Grabplatte gefunden. Die Inschrift ist nicht vollständig, vor allem fehlt rechts ein Teil der in Gotischer Minuskel ausgeführten Inschrift.

Orgel

Wie viele andere Orgeln weist die Orgel der Ägydiuskirche eine bewegte Vergangenheit auf.

Pfarre Pötzleinsdorf
Schafberggasse 2
1180 Wien

anliegen@edw.or.at
Darstellung: Standard - Mobil