Tuesday 28. September 2021
Straßenkinder in Varanasi

Straßenkinder in Varanasi / Indien

Ein Bericht von Sr. M. Manju Pezhathinkal SRA

 

Das Projekt "Straßenkinder in Varanasi" ist ein gemeinsames Unternehmen der Indischen Missionsgesellschaft IMS, einem einheimischen männlichen Orden, der Varanasi-Provinz der Missionsschwestern „Königin der Apostel" SRA, sowie der Diözese Varanasi.

Video aus Varanasi

Sr. M. Sweta D'Britto SRA, die Direktorin der Blindenschule in Varanasi hat uns ein Video geschickt. Es zeigt blinde Mädchen bei einem Tanz beim "Annual Day 2019"

Fotos aus Varanasi

Sr. M. Sweta D'Britto SRA, die Direktorin der Blindenschule in Varanasi hat uns Fotos vom verschiedenen Ereignissen im Jahr 2019 zukommen lassen.

Blindenschule Varanasi

Tag der Begegnung in der Blindenschule von Varanasi

Bericht von Sr. M. Sweta D'Britto SRA

 

Unser Jeevan Jyoti Institut für Sehbehinderte, eine Einrichtung der Benares-Provinz, wurde 1975 errichtet, um sehbehinderte Kinder (vor allem Mädchen), die vernachlässigt und oft vor der Öffentlichkeit ver­steckt wurden, ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen.

Varanasi: Gemeinsame Initiative für Kinder ohne Kindheit

Bericht von Sr. M. Sadhana Thypparampil SRA

 

DARE ist eine katholische Organisation mit dem be­sonderen Ziel der Rettung und Rehabilitation von Kindern, die auf den Bahnhöfen und in den Zügen Indiens nach Nahrung und Zuflucht suchen.

Meine Reise zu den Patenkindern

Immer schon hatte ich den Wunsch, unsere Patenkinder in der Jeevan jyoti-Schule zu besuchen. Ende Jänner 2013 war es doch tatsächlich soweit, dass ich mit Pascale, meiner Enkeltochter, die große Reise antreten konnte.

„Hello Didi“ – Ein Anruf von blinden Kindern

Ein Bericht von Veronika Kreyca und Peggy Gneist

 

Didi heißt „Große Schwester“ in der Hindi Sprache. Unzählige Male werden Peggy und ich mit „Hello Didi“ begrüßt: Von den blinden Mädchen, die am Campus von Jeevan Jyoti lernen und wohnen dürfen wir, eine deutsche Innenarchitektin (31) und eine österreichische Theologin (25), vier Wochen lang bei dem Schulprojekt der Missionsschwestern „Königin der Apostel“ in Varanasi/Indien mitleben und mitarbeiten. Und uns als „Große Schwestern“ probieren.

Kategoriale Seelsorge

Blindenapostolat
Blindenapostolat
Stephansplatz 6/6/636
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile