Saturday 13. July 2024

Einige Termine

im Überblick:

eheLEBEN

07. 09. 2024

2700 Wiener Neustadt

St. Bernhard

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

07. 09. 2024

2191 Pfarre Gaweinstal

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

Paare aus Wien sind willkommen!

21. 09. 2024

2500 Baden

Pfarre St. Josef

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

21. 09. 2024

Pfarre zur göttlichen Liebe

1110 Wien

9.30 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

05. 10. 2024

1230 Wien

Pfarre Erlöserkirche

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

05. 10. 2024

Pfarre Kirchschlag i.d.buckligen Welt

9 - 17 h

Anmeldung u Information

Für Mitarbeiter/innen

61 Jahre Ehevorbereitung in der Erzdiözese Wien

 

Im Jahr 1961 wurden vom Katholischen Familienwerk erstmals Eheseminare angeboten, die aus den Ehevorbereitungskursen der Katholischen Jugend erwachsen waren. Was vor 61 Jahren begonnen hat, wird heute im Licht der jetzigen Zeit fortgeschrieben.

Hier finden Sie die Festschrift zur Veranstaltung zum kostenlosen Download (bitte klicken):

 

 

 

Am 12. November 2022 fand im Kardinal König Haus Wien die Jubiläumsveranstaltung 61 Jahre Ehevorbereitung in der Erzdiözese Wien statt.

 

Eröffnung der Jubiläumsveranstaltung durch Mag. Stephan Fraß-Poindl (Leiter von leben.GESTALTEN - Bildung in Beziehungen, Ehen und Familien)

 

Besonders hat uns gefreut, so viele jahre- und jahrzehntelange Mitarbeiter:innen der Ehevorbereitung, Vertreter:innen anderer Diözesen und viele Kolleg:innen der Erzdiözese Wien begrüßen zu können.  

 

Zugleich wussten wir jene in unserer Mitte, die zu Gott vorausgegangen sind.

 

Bewusst zu Beginn unserer Jubiläumsfeier ist es uns ein großes Anliegen, an alle Frauen und Männer zu denken, die heute wohl gern mit uns gefeiert hätten. Mit denen auch wir gern gefeiert hätten – und die wir in besonderer Weise in unserer Mitte spüren. Sie kennen vermutlich das berührende Zitat: Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derer, die sich an ihn oder sie erinnern. Ich möchte dieses Zitat für unsere heutige Jubiläumsfeier erweitern: Etwas sehr Wertvolles, das ein Mensch hinterlassen kann, sind die Impulse, die er oder sie weiter gegeben hat an Brautpaare. Sehr wertvoll ist das, was sie oder er anderen Menschen vermitteln konnte für ihr Leben zu zweit - an Ermutigung, an Inspiration, an Kraft und am Willen, Krisen zu meistern und Wachstumsschritte in der Partnerschaft zu gehen, sie ebenso zu gießen und zu düngen wie wir die Eheseminare.

Aus ganzem Herzen sagen wir heute ein großes Danke und Vergelt‘s Gott an jene, die uns vorausgegangen sind in die Heimat bei Gott.

 

Im Festvortag von Dr. Stephanie Höllinger (Universität Mainz) bekamen wir interessante Impulse für die Zukunft der Ehevorbereitung, die wir für die Gestaltung unserer Seminare und insbesondere für die vielfältigen Formen der Begleitung von Paaren mitnehmen werden. PPP zum Festvortrag von Dr. Höllinger (bitte klicken)

 

 

Beim gemeinsamen Anschneiden der Geburtstagstorte, die Martin Rotter für uns kreierte, konnten wir nochmal einmal gemeinsam, unterstützt vom Trio Colore Wien, das Geburtstagskind und alle, die zu dieser Erfolgsgeschichte beigetragen haben hochleben lassen.

 

 

Mit einem humorvollen Blick führten Dr. Bernhard Mucha und Dr. Alfred Windbichler uns an den Beginn der Eheseminare zurück. Mit Hilfe ihrer „Kristallkugel“ riefen sie nicht nur Vergangenes wieder in Erinnerung, sondern versuchten sich vorzustellen, was wohl jene Pionier:innen der Ehevorbereitung zu unserem gegenwärtigen Online-Seminarangebot und einer Feier von über 60 Jahren Ehevorbereitung gesagt hätten.

 

 

Wie aber wird die Zukunft der Ehevorbereitung in technischer Hinsicht aussehen? Bleiben wir bei Präsenzseminaren oder gibt es andere technische Möglichkeiten die wir hierfür nutzen könnten. Ein Video eröffnete uns einen interessanten Ausblick auf die Ehevorbereitung im Jahr 2035 (oder früher?).

 

Zustimmung erforderlich!Bitte akzeptieren Sie Cookies von Youtube und laden Sie die Seite neu, um diesen Inhalt sehen zu können.

 

Mit Mag. Johannes Ojak – dem langjährigen Leiter des Fachbereichs Ehevorbereitung – reflektierten wir die einzelnen Entwicklungsschritte, der Ehevorbereitung in den über 60 Jahren. Diese sind für uns Motivation nach vorne zu blicken und so die Ehevorbereitung für die kommenden Herausforderungen fit zu machen.

 

 

 

 

 

Geprächsabend für Männer

Über Ehe und Beziehung zu sprechen, fällt uns nicht immer leicht. Gerade als Männer tun wir uns oftmals schwer jemanden zu finden, mit dem wir über diese Themen sprechen können. Der Gesprächsabend möchte eine Gelegenheit sein, mit anderen Männern in den Austausch zu kommen.

Die SonnenSeite ist ein Angebot für Einzelpersonen, Paare und Familien mit Kindern.

Sie will Quellgrund sein für eine lebensbejahende Spiritualität und schenkt Impulse, wie es mitten im Alltag gelingen kann, aufmerksam und dankbar Beziehung zu leben. Die Sonne steht für Christus, der in unser Leben leuchten und uns selbst und unsere Lieben zum Strahlen bringen will.

Bildung in Beziehungen, Ehen und Familien (leben.GESTALTEN)
Bildung in Beziehungen, Ehen und Familien (leben.GESTALTEN)
Stephansplatz 6/6/625
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile