Mittwoch 29. März 2017

Seelsorgestudie

 

Befragung der Priester, Diakone und Laien im hauptberuflich pastoralen Dienst unter dem Motto "Wie es mir als Seelsorger/in heute geht?"

Diözesaner Entwicklungsprozess APG2.1

Wochenendkurs "Mission possible"

 

Der Missionskurs an zwei Wochenenden im Frühjahr 2017 baut auf „Mission possible - Handbuch für die neue Evangelisation“ von Otto Neubauer auf.

  • Mehr über die Grundlagen der Evangelisation erfahren
  • Neue Wege der Glaubensverkündigung kennenlernen
  • Ihre Ideen für die Mission in die Praxis umsetzen lernen
  • Eigene missionarische Projkete mit meiner Pfarre oder Gemeinschaft planen und durchführen.

Termin

  • Freitag, 17.3.2017, 18-21:30 Uhr
  • Samstag, 18.3.2017, 9-18 Uhr
  • Freitag, 5.5.2017, 18-21:30 Uhr
  • Freitag 6.5.2017, 9-18 Uhr

(Das 2. Wochenende ist aufbauen. Die Teilnahme nur am 1. Wochenende ist möglich.)

 

Gebühren und Kontodaten

  • Tagungsgebühr inkl. Getränke und Mittagessen (sa) pro Wochenende: 25,- EUR
  • Das Handbuch „Mission possible“ von Otto Neubauer bitte mitbringen bzw. vor Ort erwerbbar (19,50 EUR).
  • Kontodaten: Bankverbindung: Bank Austria | KTO 09454 434 303; BLZ 12000 | IBAN AT48 1200 0094 5443 4303; BIC BKAUATWW Verwendungszweck: Dialog und Mission

Information, Anmeldung und Veranstaltungsort

  • Akademie für Dialog und Evangelisation, Figlhaus, Schenkenstraße 2, A-1010 Wien, Tel: 01 532 5632 0, Fax: 01 532 5632 210, office@akademie-wien.at
  • Leitung: Mag. Otto Neubauer und Maja Schanovsky
  • Anmeldung über maja.schanovsky@emmanuel.at

Themenüberblick

  • Warum eigentlich Mission? Grund und Ziel der Glaubensweitergabe
  • Was habe ich zu sagen? Der Inhalt meiner und unserer Verkündigung
  • Wie soll das geschehen? Wege eines neuen Dialogs von Kirche und Welt
  • In welchem Geist? Menschliche und spirituelle Grundhaltungen unserer Begegnungen
  • Kann man Mission planen? Aufbau und Strategien missionarischer Projekte
  • Wie geht man mit so einer Vergangenheit um? Licht und Schatten der Missionsgeschichte, Konsequenzen
  • Was gibt es alles Neues? Kennenlernen verschiedenster Missions- und Dialogformen
  • Wie werden wir wachsen? Wachstumskriterien einer christlichen Gemeinde, Leitungskompetenzen
  • Wo liegen meine und unsere Stärken? Charismen, Begabungen, persönliche u. gemeinschaftliche Berufung entdecken
  • Welche Kirche in welcher Gesellschaft? Aufbau der Kirche durch „Sammlung“ und „Sendung“
Diözesaner Entwicklungsprozess APG2.1
Diözesaner Entwicklungsprozess APG2.1
Stephansplatz 6/1/5/501
1010 Wien

anliegen@edw.or.at
Darstellung: Standard - Mobil