Friday 1. March 2024

Für Ihre Spenden sind wir dankbar!
AT76 2011 1000 0681 0136
Spenden für die Kirchen.Innen.Renovierung:
AT27 2011 1000 0680 7623

Namenstage Hl. Albinus, Hl. David von Menevia, Hl. Roger, Hl. Hilarius von Rom, Hl....
Evangelium von heute Mt 21, 33-43.45-46 Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus In jener...

Die digitalisierten Matrikenbücher vom Beginn der jeweiligen Matrikenführung an bis einschließlich 1938 können online kostenlos und jederzeit eingesehen werden.

Hauptamtliches Pfarrteam

Seminarist

Manuel Rennhofer

 

Manuel Rennhofer ist einer der beiden Seminaristen aus dem Priesterseminar in der Boltzmanngasse, die zur Zeit der Pfarre Rossau zugeteilt sind:

 

"Ich heiße Manuel Rennhofer und bin 23 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen bin ich als jüngstes von vier Kindern am elterlichen Bauernhof im Süden Niederösterreichs in Lichtenegg. Dort war ich auch lange in der Pfarre als Ministrant, Mesner und später dann als Pfarrgemeinderat aktiv.

 

Schon seit ich klein war fand ich den Beruf des Priesters sehr faszinierend und ansprechend. Im Laufe der Zeit haben sich meine Zukunftspläne natürlich, wie es bei Kindern so ist, immer wieder verändert. Aber ganz egal, ob ich jetzt eher Richtung Bauer oder Lehrer tendiert habe: Der Ruf zum Priestertum hat mich nie ganz losgelassen.

 

Als ich die Hauptschule im Dorf abgeschlossen habe und ins Gymnasium in die Stadt gewechselt bin, wurde ich erstmals in meinem Leben intensiv mit Menschen konfrontiert, die nicht aus einem ländlich-katholischen Umfeld kommen. Wenn man dann einer der wenigen in der Klasse ist, die dann auch noch religiös praktizierend sind, treten zwangsläufig Fragen zum eigenen Glauben auf. In dieser Zeit habe ich aus eigenem Interesse damit begonnen, mich wirklich intensiver mit christlichen Glaubensinhalten und den Lehren der Kirche zu beschäftigen. Spätestens seit der Reise zum Weltjugendtag 2016 nach Krakau wurde das Priestertum wieder interessant für mich.

 

Im Juni 2018 habe ich dann in Wiener Neustadt maturiert und bin danach direkt in das Wiener Priesterseminar eingetreten. Nach dem Beginn des Theologiestudiums an der Universität Wien verbrachte ich das letzte Studienjahr 2022/23 in Lyon in Frankreich und bin nun seit Oktober 2023 wieder in der Stadt.

 

Mit der Pfarre Rossau hatte ich schon vorher viele positive Erfahrungen, umso schöner war es für mich, dass ich ihr dieses Jahr als Seminarist zugeteilt wurde. Ich freue mich schon darauf, mit vielen Menschen in der Pfarre ins Gespräch zu kommen und das kirchliche Leben vor Ort kennenzulernen."

 

Gottesdienstzeiten in der Pfarrkirche

Montag-Freitag: 18.30 Uhr
Im Anschluss an die Abendmesse gibt es die Möglichkeit der Anbetung und Beichte bis 19:30 Uhr.
Samstag: 8.00 und 19.00 Uhr
Vorabendmesse: 19.00 Uhr

Sonntag u. kirchl. Feiertag:

10.00 und 19.00 Uhr

Gottesdienste
Termine
Sun., 03. March 2024 11:00
Familienfasttag - Suppensonntag
Mon., 04. March 2024 10:00
Wärmestube
Wed., 06. March 2024 17:00
Raum der Stille und Achtsamkeit

Kanzleizeiten

Montag und Freitag

09.00 – 11.30 Uhr

 

Donnerstag

09.00 – 11.30 Uhr und

17.00 – 18.30 Uhr

 

Kontakt

Caritas-Sprechstunde

Mittwoch, 9.00 bis 11.00 Uhr, 1. Stock

Öffnungszeiten der Pfarrkirche

Montag bis Sonntag:

08.00 – 19.30 Uhr

Pfarre Rossau
Servitengasse 9
1090 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile