Freitag 16. November 2018
Pfarre Schmelz
Klausgasse 18
1160 Wien
F +43 (1) 492 41 51-42

Die Pfarre Schmelz ist ein Teil des Entwicklungsraums Stadtdekanat 16 Ost. 

 

Die Pfarrkirche ist dem Herz Jesu Christen geweiht (Patrozinium am 20. Mai).

 

Die vom Architekten Jože Plečnik entworfene Kirche wurde in den Jahren 1911 bis 1913 erbaut.

Die Patronanz übernahm Herzogin Sophie von Hohenberg, die Frau des Thronfolgers Franz Ferdinand. Sie war es auch, die die Kirche dem Heiligen Geist weihen ließ.

 

Als die Kirche bereits in Bau war, wurde aus demselben Grund auch ein hoher venezianischer Turm entfernt und stattdessen der Glockengiebel verwirklicht. 

Plečnik erprobte in der Kirche den Baustoff Eisenbeton. 

 

Lange galt die Kirche als die erste Eisenbetonkirche Europas.

 

Plečnik selbst war von 1911 an in Prag tätig und konnte damit die Fertigstellung seiner Kirche nicht mehr im Detail mitverfolgen. Das Bauwerk wurde nach seiner Fertigstellung heftig kritisiert. Der österreichisch-ungarische Thronfolger, Erzherzog Franz Ferdinand, bezeichnete die Kirche als Mischung von Russischem Bad, Pferdestall und Venustempel. 

 

Heute zählen die Heilig-Geist-Kirche und das Zacherlhaus in der Inneren Stadt zu den international bekannten Werken Plečniks.

 

Die Pfarre liegt im Vikariat Wien - Stadt und gehört zum  Stadtdekanat 16.

 


 

Sie haben Fragen zu

  • … Taufe (weitere Infos ...)
  • … Erstkommunion (weitere Infos ...)
  • … Firmung (weitere Infos ...)
  • … Hochzeit (weitere Infos ...) und
  • … Beerdigung (weitere Infos ...)

 

oder allgemeine Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 01 492 41 51

 


 

Einladung

 

Sie wollen uns persönlich kennenlernen?

 

Dann freuen wir uns, Sie in unserer Pfarre begrüßen zu dürfen!

 

Sie wollen den Glauben gemeinsam mit anderen entdecken?

 

Aktuellen Angebote zur Vertiefung Ihres persönlichen Glaubens finden Sie auf unserer Homepage.

Kontakte
P. mgr Krzysztof Cinal SCJ
Pfarrmoderator
GR P. Lic. Stanislaw Ryszard Leszczynski SCJ
Kaplan

 

Öffnungszeiten

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Dienstag, Donnerstag:  09.00 - 12.00

Freitag: 14.00 - 16.00


Öffnungszeiten der Kirche:

täglich 7.00 - 19.00

 


 

Gottesdienstzeiten in der Pfarrkirche:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8.00, 18.30

Donnerstag: 9.00, 18.30

Samstag: 8.30, 18.30 Vorabendmesse

Sonntag: 9.00, 10.30, 13.00 in polnischer Sprache

 

Beichtgelegenheit:

Montag bis Samstag 1/4 Stunde vor der Abendmesse

Sonntag während jeder Heiligen Messe

und nach Vereinbarung

 

Rosenkranz: 

Montag, Mittwoch, Freitag 17.20

Dienstag, Donnerstag, Samstag 17.50

 

Alle aktuellen Termine entnehmen Sie bitte unserer Homepage!

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Wohnprojekt soll ab Dezember 24 alkoholkranke Obdachlose beherbergen. Initiator P. Pucher: 'Obdachlosigkeit in Österreich zur Gänze überwindbar'.
"Heimat für Heimatlose": Erstes Wiener "VinziDorf" eröffnet
Wohnprojekt soll ab Dezember 24 alkoholkranke Obdachlose beherbergen. Initiator P. Pucher: "Obdachlosigkeit in Österreich zur Gänze überwindbar".

Tagung der 'Pro Oriente'-Historikerkommission von 21. bis 23. November zu Südosteuropa unter dem Titel 'Von der Spannung zur Versöhnung.
Wiener Konferenz über Versöhnung auf dem Balkan
Tagung der "Pro Oriente"-Historikerkommission von 21. bis 23. November zu Südosteuropa unter dem Titel "Von der Spannung zur Versöhnung.

Bibelwerk-Direktorin Birnbaum: Ziel ist neue Beschäftigung mit der Bibel als 'Seele der Pastoral'. Liturgie-Bischof Leichtfried: 'Jahre der Bibel sind Riesenchance, das Wort Gottes neu in das eigene Leben zu übersetzen'
Bibelwerk und Bischofskonferenz rufen "Jahre der Bibel" aus
Bibelwerk-Direktorin Birnbaum: Ziel ist neue Beschäftigung mit der Bibel als "Seele der Pastoral". Liturgie-Bischof Leichtfried: "Jahre der Bibel sind...
Pfarre Schmelz
Pfarre Schmelz
Klausgasse 18
1160 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil