Donnerstag 24. Mai 2018
Pfarre Grinzing
Himmelstraße 25
1190 Wien
F +43 (1) 328 25 66-16

Die Pfarre liegt im Vikariat Wien-Stadt. Für die Pfarre verantwortlich ist Moderator Univ.-Prof. Lic. DDr. Hubert Ritt. Die Pfarrkirche Grinzing ist dem Heiligen Kreuz geweiht, das so genannte Patrozinium (Titelfest) wird am 14. September gefeiert.

Die spätgotische Kirche wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Im stimmungsvollen Kircheninneren fallen besonders das gotische Sakramentshäuschen, die barocke Kreuzigungsgruppe und ein schönes Taufbecken aus der Barockzeit auf. Seit dem Jahr 1783 ist Grinzing eine selbständige Pfarre. Derzeit leben hier ca. 2.000 Gläubige.

Zentrum des Gemeindelebens sind die lebendig gestalteten Gottesdienste, zu denen Pfarrangehörige und Gäste herzlich willkommen sind. Darüber hinaus gibt es ein vielfältiges Angebot für Personen und Gruppen von Jung bis Alt. "Wir sind da, um Sie auf dem Weg zu Gott zu begleiten, und wir wollen Brücken bauen von Mensch zu Mensch!" (Univ. Prof. Lic. DDr. Hubert Ritt)

 

 

 

 

Kontakte
Univ.-Prof. Lic. DDr. Hubert Ritt
Pfarrmoderator
Martin Paral
Diakon (ea)
Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
"Weltensammler" Ilija Trojanow für "interreligiöse Wanderschaft"
Poetikvorlesung des in Wien lebenden Schriftstellers unter der Leitfrage: Warum sollte es gerade im spirituellen Bereich keine Wahlfreiheit geben?

Schweigemarsch für die verfolgten Christen mit Kardinal Schönborn
Am Freitag, 25. Mai 2018 werden Gläubige unterschiedlicher Konfession beim Solidaritätsmarsch vom Stephansdom zur Augustinerkirche erwartet.

Kirche feiert österreichweit die "Woche für das Leben"
Kinder, Ungeborene, Senioren und Sterbende im Zentrum der Aktion, die heuer 40-Jahr-Jubiläum feiert und über Landesgrenzen hinaus Verbreitung findet.
Pfarre Grinzing
Pfarre Grinzing
Himmelstraße 25
1190 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil