Saturday 13. August 2022
Evangelium von heute Mt 19,13-15 In jener Zeit brachte man Kinder zu Jesus, damit er ihnen...
Namenstage Hl. PontianusBischof von Rom, Märtyrer , Hl. Gerold, Hl. Gertrude von...
„Mit Gott verliert man nichts, aber ohne ihn ist alles verloren.“
Papst Franziskus

Auf der Spur bedeutender Frauen

Erfahren Sie an acht Vormittagen Wissenswertes und Interessantes über Frauen, die Österreich und Wien beeinflusst haben, obwohl sie zum Teil im Schatten ihrer Männer standen.

Auf der Spur bedeutender Frauen

 

Jeder von uns kennt den Hl. Leopold, aber kennen Sie seine Frau Agnes? Wir alle kennen Adolf Loos, was wissen Sie über Lina Loos? 

 

An acht abwechslungsreichen Vormittagen unternehmen wir gemeinsam eine Entdeckungsreise, bei der es darum geht, Einblicke in das Leben von bedeutenden Frauen zu bekommen. Mit weiblichem Blick findet sich eine Vielzahl von interessanten Frauen, die als Kunstförderinnen, Künstlerinnen, Diplomatinnen, Politikerinnen und Rebellinnen gewirkt haben bzw. noch immer wirken.

 

Frauen, die Geschichte schrieben

Dieses Wirken steht selten in Geschichtsbüchern, denn als Frau „Geschichte zu schreiben“ war nicht einfach. Manchmal wurde die Bedeutung von Frauen sehr wenig bis gar nicht in den Chroniken erwähnt. Durch den Besuch des Seminars entwickeln Sie ein Gespür für Frauengeschichte und ihre Bedeutung für das Hier und Jetzt.

 

Die acht Vormittage laufen in lockerer und unterhaltsamer Atmosphäre ab – das Seminarziel besteht nicht in der puren Wissensvermittlung, sondern darin, sich gemeinsam mit einem interessanten Themenfeld auseinanderzusetzen.

 

Details:

Kursort: Pfarre Unterheiligenstadt, 1190 Wien, Heiligenstädterstraße 101
Kurstermine: Mittwoch, ab 21.9.2022, 8 Einheiten, vormittags (9.00 bis 11.00 Uhr)

Referentin: Susanne Herrmann
Kosten: 65,00 €
Kontakt: Mag. Edith Aleksa, 01/440 30 07, 0664/914 47 38, edith.aleksa@anima.or.at

 

Es gelten die dann gültigen Covid-Regeln.

 

Zur Anmeldung

Gottesdienste
Chronik
Das Vater Unser in der Sprache von Jesus
Chronik
Ein Abend zwischen Himmel und Hölle
Chronik
Alles neu macht.... unsere Hilde!
Chronik
Nächstenliebe als Kraftakt: Hilferuf an die Politik
Chronik
Ein Stück Normalität in der Fremde

Vergelt's Gott für Ihre Unterstützung!

IBAN: AT04 3200 0000 0350 2002

Pfarre Unterheiligenstadt
Heiligenstädter Straße 101
1190 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile