Thursday 13. May 2021

Wort des Pfarrers

Liebe Schwestern und Brüder in Christus!

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner im Pfarrverband!

 

Im Pfarrverband wollen wir uns heuer ganz bewußt mit Jesus auf den Weg machen Richtung Ostern der Hoffnung entgegen. Hoffnung in einer Zeit der Pandemie. Hoffnung wie nur Gott sie geben kann.

Diesen Gedanke brachte Papst Franziskus sehr schön zum Ausdruck als er in der vergangenen Osternacht im leeren Petersdom in Rom sagte: „Es ist eine neue, lebendige Hoffnung, die von Gott kommt. Sie ist nicht bloßer Optimismus, sie ist nicht ein Schulterklopfen oder eine freundliche Ermutigung. Sie ist eine Gabe des Himmels, die wir uns nicht selbst besorgen konnten. Alles wird gut, so sagen wir beharrlich in diesen Tagen und klammern uns dabei an die Schönheit unserer Menschlichkeit und lassen vom Herzen Worte der Ermutigung aufsteigen. Aber mit dem Verstreichen der Tage und der Zunahme der Ängste kann selbst die kühnste Hoffnung sich verflüchtigen. Die Hoffnung Jesu ist anders. Sie legt die Gewissheit ins Herz, dass Gott alles zum Guten zu wenden vermag, da er sogar aus dem Grab das Leben hervorgehen lässt.

So wünsche ich einen ganz gesegnete Fastenzeit und die Erfahrung der Auferstehung im persönlichen Alltag.

Ihr Pfarrmoderator Wolfgang Brandner

Pfarrverband Sierndorf-Großmugl
Schulstr. 16
2011 Sierndorf

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile