Wednesday 12. August 2020
Pfarre zur Frohen Botschaft
Belvedereg. 25
1040 Wien
F +43 (1) 505 50 60-12

Gemeinden_320x240-e1519629247156.png?w=320

 

NEUIGKEITEN 

Corona-Zeit (alles, was sich ändert)

Wallfahrtstag-Anninger-2020

Wallfahrtstag Semmering 2020

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner ... in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft! Einen fröhlichen Sommergruß an Euch alle! Hier der neue „FroBo live" – ferienbedingt wie angekündigt schon etwas früher und dafür für mehrere Wochen (der nächste erscheint in einem Monat am So, 23. 8. 2020). … FroBo live vom Donnerstag, 23. 7. 2020 – für 4 Wochen weiterlesen

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner ... in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft! Hier der neue „FroBo live". Das Evangelium dieses Sonntags (auch die erste Lesung) erinnert daran, wie wirkungsvoll – zugleich aber auch un-sichtbar – Gott in der Welt am Werk ist; es kann uns zu … FroBo live vom 15. Sonntag im Jahreskreis (12. 7. 2020) weiterlesen

EMAS in der Pfarre zur Frohen Botschaft – erste Schritte Von 4. bis 5. Juli fand in der Pfarre Ober St. Veit das erste Modul zur EMAS-Schulung statt. An diesem Modul nahmen Vertreter aus den Pfarren Ober St. Veit, dem Pfarrverband Weiz sowie Maria Foglar-Deinhardstein und Wolfgang Zecha aus der Pfarre zur Frohen Botschaft teil.  Geleitet … 1. Modul der EMAS Schulung weiterlesen

Liebe Freunde in unseren Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner ... in unserer gemeinsamen Pfarre zur Frohen Botschaft! „Pünktlich" zu Ferienbeginn sagt Jesus im heutigen Evangelium: „Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid! Ich will euch erquicken." (Mt 11,28). Genau das möchte ich nach diesem „verrückten Jahr" Euch allen … FroBo live vom 14. Sonntag im Jahreskreis (5. 7. 2020) weiterlesen

Mi, 24. 6. 2020, 19 Uhr in St. Elisabeth: Totengedenken für Menschen auf der Flucht: Über 70 Mitfeiernde waren dabei, als (initiiert durch das Pfarrnetzwerk Asyl, wo wir Mitglied sind) der Menschen gedacht wurde, die auf kriegs-, verfolgungs- oder hungerbedingter Flucht aus ihren Heimatländern verstorben sind. Beispielsweise ist das Mittelmeer (Sommerparadies für viele) letztlich Friedhof … Totengedenken für Menschen auf der Flucht in St. Elisabeth weiterlesen

SONNTAGSGOTTESDIENSTE

SAKRAMENTE

KONTAKTE


Kontakte
Lic. David Antonio Campos Lopez
Aushilfskaplan
Eveline Czeschka
Pastoralassistentin
Mag. Gerald Gump
Pfarrer
Prof. Dr. Boris Holosnjaj
Pfarrvikar
MMag. Christian Kneisz
Pastoralassistent
P. Ignasi Peguera-Marva SP
Pfarrvikar
KR P. Pius Platz SP
Pfarrvikar
Dipl.-Ing. Mag. Dr. Albert Reiner
Kaplan

Wir über uns

Unsere „Pfarre zur Frohen Botschaft“ wurde am 1. 1. 2017 aus den früheren Pfarren St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden, sowie dem größeren Teil der früheren Pfarre St. Karl gegründet.

 

Wir sind eine „Pfarre in mehreren Gemeinden“, das heißt, dass sich das pfarrliche Leben im Leben unserer 4 Pfarrgemeinden (St. Elisabeth + St. Florian + St. Thekla + Wieden-Paulaner) konkretisiert. Damit dies gut gelingt, gibt es das größere Miteinander der Pfarre zur Frohen Botschaft.
Informationen über die einzelnen Gemeinden finden Sie auf den jeweiligen Micropages der Erzdiözese Wien und auf den jeweiligen Webseiten unserer Pfarrgemeinden:

 
St. Elisabeth
Webseite Micropage Email
St. Florian
Webseite Micropage Email
St. Thekla
Webseite Micropage Email
Wieden-Paulaner
Webseite Micropage Email

St. Karl Borromäus
(eigenständiges Rektorat)
Webseite Micropage Email

 

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
Orthodoxe Kirche feiert am 15. August "Mariä Entschlafung"
Mit 14-tägigem "Marienfasten" bereiten sich orthodoxe Gläubige auf Marienfest vor, das in katholischer Kirche "Mariä Himmelfahrt" genannt wird.

Diözese St. Pölten auf den Spuren ihres Schutzheiligen Hippolyt
Festtag des Namensgebers der NÖ-Landeshauptstadt am 13. August. Hochamt mit Weihbischof Leichtfried im Dom. Hippolyt-Statue am Bischofs-Tor.

Österreichs Kirchensportler: Sport für Jugend enorm wichtig
Diözesansportgemeinschaft zum Internationalen Tages der Jugend am 12. August: "Nach Corona-Lockdown noch mehr junge Menschen für Sport begeistern".
Pfarre zur Frohen Botschaft
Pfarre zur Frohen Botschaft
Belvedereg. 25
1040 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile