Saturday 22. June 2024
Pfarre Maria Rotunda
Postgasse 4
1010 Wien
F +43 (1) 512 91 74-50
Pfarrer
P. Dipl.-Theol. Christoph Wekenborg OP

Die Pfarre Maria Rotunda hat ihren Sitz am Dominikanerkloster in der Inneren Stadt von Wien.

 

Die frühbarocke Pfarrkirche Maria Rotunda (Patrozinium Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz, 7.Oktober), besser bekannt unter dem Namen "Dominikanerkirche", ist zugleich Pfarr- und Klosterkirche. Die Seelsorge ist von jeher Priestern aus dem Dominikanerorden anvertraut.

 

Ursprünglich als gotische Klosterkirche im 13. Jahrhundert erbaut, war das Bauwerk nach Stadtbränden, Neubauten und Erweiterungen im 15. Jahrhundert nach dem Stephansdom die zweitgrößte Kirche Wiens. Aufgrund des ersten Türkenkriegs wurde die Kirche zur Befestigung der Wehranlagen großenteils abgetragen und schließlich im 17. Jahrhundert nach Vorbildern des römischen und oberitalienischen Barocks neu errichtet.

 

Auf Initiative von Kaiser Joseph II. wurde 1783 eine eigene Pfarre Maria Rotunda gegründet. Die Dominikanerkirche ist seitdem zugleich Kloster- und Pfarrkirche.

1927 wurde diese auf Initiative des östereichischen Dominikaners und Kurienkardinals Andreas Franz Frühwirth von Papst Pius XI. zur Basilika Minor erhoben.

In den Jahren 2020 bis 2022 wurde eine umfassende Innenrestaurierung durchgeführt.

 

Im Pfarrgebiet befindet sich ebenfalls die Jesuitenresidenz und die dazugehörige barocke Jesuitenkirche sowie die griechisch katholische Zentralpfarre St. Barbara. Ein weiterer Gottesdienststandort im Pfarrgebiet ist die barocke Bernardikapelle im Heiligenkreuzerhof.

 

 


Sie haben Fragen zu

  • … Taufe (weitere Infos ...)
  • … Erstkommunion (weitere Infos ...)
  • … Firmung (weitere Infos ...)
  • … Hochzeit (weitere Infos ...) und
  • … Beerdigung (weitere Infos ...)

 

oder allgemeine Fragen?

 

Kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummmer:

01 512 43 32

 

 


Einladung

 

Sie wollen den Glauben gemeinsam mit anderen entdecken?

 

Die Dominikaner Wien bieten ein vielgestaltiges Angebot zur Einführung und Vertiefung in die christliche Spiritualität. Werfen Sie einen Blick auf die Kloster-Homepage, die Kloster-Facebook-Seite und die Glaubenskursarbeit von "glauben&verstehen".

 

 

 

 

Kontakte
P. Dipl.-Theol. Christoph Wekenborg OP
Pfarrer

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Pfarrkanzlei

Pfarrkanzlei, Postgasse 4a

dienstags von 09.00 Uhr - 12.00 Uhr und nach Absprache

Tel. 01 512 43 32

 

Kirchen

Kirche Maria Rotunda (Dominikanerkirche)

07.00 Uhr - ca. 19.00 Uhr; sonntags 21.00 Uhr

 

Jesuitenkirche                                 

07.00 Uhr - 19.00 Uhr

 

Zentralpfarre St. Barbara              

zu den Gottesdiensten

 

Bernardikapelle                              

zu den Gottesdiensten

 

 

 

GOTTESDIENSTE

 

Kirche Maria Rotunda (Dominikanerkirche)

Hl. Messe

an Sonn- und Feiertagen:

10.00 Uhr

12.00 Uhr (lateinisch)

20.00 Uhr

 

Hl. Messe

an Werktagen und Samstagen (Vorabendmesse):

18.00 Uhr

 

Laudes

Montag - Freitag: 07.00 Uhr

Samstag: 08.00 Uhr

Sonn- und Feiertage: 09.00 Uhr

 

Vesper

Montag - Freitag: 18.45 Uhr (Donnerstag: ca. 19.00 Uhr)
Samstag: 19.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 19.15 Uhr

 

Rosenkranz

in den Monaten Oktober - Juni:

Montag - Freitag vor der Hl. Messe um 17.25 Uhr

(während der Fastenzeit: freitags i.d.R. Kreuzwegandacht um 17.20 Uhr)

 

Sommerordnung und weitere Informationen siehe Pfarr-Homepage

 

 

Jesuitenkirche

Hl. Messe

Sonntag: 10.30 Uhr und 12.15 Uhr

Montag: 12.00 Uhr

Dienstag - Freitag: 07.15 Uhr

 

Vesper

Samstag: 18:30 Uhr

 

Sommerordnung und weitere Informationen siehe Homepage

 

 

Griechisch Katholische Zentralpfarre St. Barbara

Hl. Messe

Sonntag:

09:30 Uhr (ukrainisch)

12:00 Uhr (ukrainisch)

14:00 Uhr (slovakisch)

18:00 Uhr (deutsch)

 

Gottesdienst

Montag - Samstag: 18:00 Uhr

 

Weitere Informationen siehe Facebook-Seite der Pfarre

 

 

Bernardikapelle im Heiligenkreuzerhof

Hl. Messe

In der Regel einmal im Monat, und zwar jeweils am 20ten eines Monats, 19:30 Uhr.

 

 

Gottesdienste
Aktuelles aus der Erzdiözese
EDW-News
„Freude, die bleibt“ - Weihbischof Stephan Turnovszky feiert 60. Geburtstag
Wiener Weihbischof Turnovszky feiert seinen 60. Geburtstag im Stephansdom - Freude, die bleibt, ist Freude, die ich anderen bereitet habe.

Volksschule Sacré Coeur Pressbaum feiert 25-jähriges Bestehen
Schülerinnen und Schüler feierten gemeinsam mit vielen Gästen ein buntes Fest.

Sommersonnenwende
Antworten von Kardinal Christoph Schönborn in der Tageszeitung HEUTEam 21. Juni 2024.
Pfarre Maria Rotunda
Pfarre Maria Rotunda
Postgasse 4
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile