Saturday 12. June 2021

"In Österreich gestrandet"

Corona in Ecuador noch immer großes Thema

Verantwortung übernehmen, Hoffnung verbreiten

Über Menschen, die gewöhnlich vergessen werden

 

Kuntner Gedenken 2021

Ein Gottesdienst der Verbundenheit

Nachlese

Livestream (bis 6. April)

Moldau in Zeiten von Corona

Irene Rohringer: Tätigkeitsbericht 2020

Pastoralamt der ED. Wien Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien
F +43 (1) 515 52-2355
Evangelium von heute Lk 2,41-51 Die Eltern Jesu gingen jedes Jahr zum Paschafest nach...
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
Der gute Hirt gibt sein Leben hin für die Schafe
Joh. 10, 11
Namenstage Hl. Eskil, Hl. Gaspare Luigi Dionigi Bertoni, Hl. Leo III., Hl. Odulf, Hl....
In Jesus von Nazareth ist die Barmherzigkeit des Vaters lebendig und sichtbar geworden und hat ihren Höhepunkt gefunden.
(Papst Franziskus)

Newsletter April 2021

Um zur Ausgabe des Newsletter April 2021 zu kommen, klicken Sie hier.

"Laudato si"-Aktionsplattform gestartet

Orden gemeinsam mit Koordinierungsstelle der Österreichischen Bischofskonferenz und Umweltbeauftragten der Diözesen um "ökologisch-soziale Transformation" bemüht - Infoveranstaltungen im Juni und September, Vorträge und "Laudato-si"-Zertifizierungen

Verantwortung übernehmen, Hoffnung verbreiten

Seit über einem Jahr leben wir nun schon in einem Ausnahmezustand. Die Covid-19-Pandemie wütet nicht nur in Form eines lebensbedrohenden Virus unter uns, vielmehr bedroht sie unsere Gesellschaft in mannigfaltigen Bereichen: Soziales, Wirtschaft, Politik, Familie, Gesundheit sowieso und ja, auch den Bereich unseres Glaubens.

Moldau in Zeiten von Corona

Irene Rohringer: Tätigkeitsbericht 2020

 

Die Republik Moldau gilt trotz zahlloser finanzieller und Know-how-Unterstützung aus dem Ausland nach wie vor als „Armenhaus Europas“.

Covid-19-Nothilfe für Ecuador

Im Herbst vergangenen Jahres erreichte uns ein Hilferuf aus Pedro Carbo, Ecuador: Es werden dringend Hilfspakete für die Ärmsten zur Linderung der Not inmitten der Covid 19-Pandemie benötigt.

"In Österreich gestrandet"

Corona in Ecuador noch immer großes Thema

 

Auf Grund von Corona bin ich seit einem Jahr in Österreich, eine ungewohnte Situation nachdem ich die letzten 11 Jahre vorwiegend in Ecuador gelebt habe.

Kuntner-Gedenken 2021: Ein Gottesdienst der Verbundenheit

„Wir feiern einen Gottesdienst in Verbundenheit mit der ganzen Weltkirche, die Florian Kuntner ein so großes Anliegen war“, so leitete P. Franz Helm den Gottesdienst ein, der anlässlich des 27. Todestages von Weihbischof Florian Kuntner am 20.März 2021 im Wiener Neustädter Dom gefeiert wurde.

Livestream-Dokumentation via Youtube

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Pastoralamt der ED. Wien Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Pastoralamt der ED. Wien Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile