Montag 24. Juli 2017

ENTWICKLUNGSHILFE in Ecuador
Projekt INESEM

Volontariatseinsatz in Indien
Spaß beim Frühlingsfest Holi

Das Dorf macht Schule

Madagaskar - Projekt VOZAMA

Projekt Trinkwasserversorgung

in der Lourdes-Highschool in Indien

Entwicklungshilfe
in St. Kitts & Nevis

https://www.facebook.com/elisabeth.karamat

 

Referat Weltkirche, Mission und Entwicklungsförderung
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien
T +43 (1) 515 52-3355
F +43 (1) 515 52-2355
Evangelium von heute Aus dem Heiligen Evangelium nach Matth In jener Zeit sagten einige Schriftgelehrte und Pharisäer...
Meister, wo wohnst du? Er antwortete: Kommt und seht!
Joh. 1, 38-39
Namenstage Hl. Christophorus, Hl. Christine, Hl. Gerburg, Hl. Kinga (Kunigunde) von...
„Wenn wir Gott unsern Vater nennen, müssen wir uns auch als Söhne Gottes verhalten.“
hl. Cyprian

Newsletter Juli 2017

Um zur Ausgabe des Newsletter Juli 2017 zu kommen, klicken Sie hier.

Weltkirche-Jahresplaner 2017/2018

Der neue Weltkirche-Jahresplaner des Referats Weltkirche, Mission und Entwicklungsförderung der Erzdiözese Wien erscheint Ende Juli 2017 und kann ab sofort im Referatsbüro bestellt werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

MIVA ChristophorusAktion 2017

Mit der Bitte, „Einen ZehntelCent pro unfallfreiem Kilometer für ein MIVA-Auto“ zu geben, wendet sich die MIVA im Juli an alle VerkehrsteilnehmerInnen und ersucht um Spenden für die Finanzierung von Fahrzeug-Projekten für Mission und Entwicklung.

Diakon Heribert Hrusa feiert 75. Geburtstag

Anlässlich der alljährlich stattfindenden Generalversammlung des Fördervereines der UEEA wird Diakon Heribert Hrusa im Frühherbst wieder in Österreich sein. Im Anschluss an die Sitzung lädt der Jubilar herzlich zur Heiligen Messe und anschließender Agape anlässlich seines 75. Geburtstages.

 

Wann: Donnerstag, 21. Sept. 2017, 18.00 Uhr

Wo: Donau-City-Kirche "Christus, Hoffnung der Welt" 1220 Wien, Donau-City-Straße 2

 

Hier geht's zu seinem aktuellen Rundbrief

Berater im Bereich Bildung und Entwicklung

Seit März 2017 ist Mag. Hans Tatzl, Entwicklungshelfer der ED Wien, im Rahmen eines HORIZONT3000 Projektes in San Miguel, Ecuador, als Berater im Bereich Bildung und Entwicklung tätig. In seinem ersten Projetkbericht stellt er das Projekt und seine Ziele vor.

Besuch aus Burundi

Die Pfarre "Hl. Klaus von Flüe" in der Machstraße, 1020 Wien, unterhält seit jahrzehnten intensive Pfarrparnerschaften. Anlässlich eines Österreichbesuches von Msgr. Gabriel Baregensabe aus Burundi, haben wir die weltkirchlich so engagierte Pfarre vor den Vorhang gebeten.

Encuentro 2017: „Glaube bewegt“ - lebendige Erfahrung von Weltkirche

Die weltkirchliche Buntheit und Vielfalt war unübersehbar bei der zweiten Ausgabe von Plattform-Weltkirche ENCUENTRO, welche am vergangen Samstag im Wiener Don Bosco Haus stattgefunden hat.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Referat Weltkirche, Mission und Entwicklungsförderung
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien

anliegen@edw.or.at
Darstellung: Standard - Mobil