Dienstag 24. April 2018

Hans Tatzl - Entwicklungshelfer in Ecuador

Berater im Bereich Bildung und Entwicklung

 

Ein Projekt stellt sich vor

Patrick Niklos

Volontär in Kankobe/Uganda

 

Ein Erfahrungsbericht

Referat Weltkirche, Mission und Entwicklungsförderung
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien
F +43 (1) 515 52-2355
Evangelium von heute Joh 10,22-30 In Jerusalem fand das Tempelweihfest statt. Es war...
Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe.
Mk. 1,15
Namenstage Hl. Fidelis von Sigmaringen, Hl. Benedikt (Benedetto) Menni, Hl. Egbert...
In Jesus von Nazareth ist die Barmherzigkeit des Vaters lebendig und sichtbar geworden und hat ihren Höhepunkt gefunden.
(Papst Franziskus)

9. Romaria Wallfahrt in Solidarität mit Flüchtlingen

Romaria geht am Samstag 5. Mai 2018 um 8.00 Uhr in Schwechat los.

Hier können Sie das Programm mit der genauen Wegbeschreibung downloaden: Romaria 2018

Partnerprojekt "Casitas Biblicas"

Die Katholische Jungschar Wien lädt herzlich zum Vortrag und Austauschtreffen ihrer Gäste des Partnerprojekts "Casitas Biblicas" aus Bogotá zum Thema "Friedensarbeit von Casitas Biblicas und aktuelle Entwicklungen in Kolumbien" am 16. Mai 2018 um 18 Uhr im Veranstaltungsraum 601 (Stephansplatz 6, 6. Stock) ein!

Gedenken an Florian Kuntner: Viele feierten mit

Kuntnerfeier in der Minoritenkirche: "Stimme der Ungehörten"

Mit einem Gottesdienst und der Enthüllung einer Gedenktafel erinnerte das Referat für Weltkirche an das Wirken des "Weltkirchebischofs". Preisträger des Florian Kuntner-Preises der letzten 10 Jahre präsentierten die Früchte ihres Einsatzes für eine solidarische Weltkirche.

Newsletter April 2018

Um zur Ausgabe des Newsletter April 2018 zu kommen, klicken Sie hier

„Dialog für Eine Welt“ – Brückenbau in einer polarisierten Welt

Am 17. März 2018 fand in Wien zum fünften Mal der "Dialog für Eine Welt" statt. Die Veranstaltung widmete sich ganz der Frage: "Wie kann man Polarisierung überwinden und ein Zusammenleben in kultureller und religiöser Pluralität erreichen."

Tabuthema gewinnt Projektwettbewerb

Monatshygiene für Frauen in Slums

Mehr Leben für Mädchen und Frauen in Indien: Wer sich die teure Frauenhygiene in Indien nicht leisten kann, erlebt monatlich Diskriminierung. Der Steyler Missionar Pater Bennichan leitet ein revolutionäres Hygiene-Projekt in den Slums von Rourkela.

Führungswechsel bei der kirchlichen Entwicklungsfachstelle KOO

Die Koordinierungsstelle der Bischofskonferenz für internationale Entwicklung und Mission (KOO) steht ab 1. März unter einer neuen Geschäftsführung: Anja Appel (Bild) übernimmt die Agenden von Heinz Hödl.

Zum Pressetext

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Referat Weltkirche, Mission und Entwicklungsförderung
Stephansplatz 6/6/633
1010 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil