Saturday 8. August 2020

 

Das Bewahren der Kunst- und Kulturgüter erfordert viel Engagement, Zeit und Fachwissen. Diese wichtige Aufgabe wird in Ihrer Pfarre zum großen Teil von Freiwilligen vor Ort - MesnerInnen, SakristanInnen, KirchenpflegerInnen und Wirtschaftsverantwortlichen - wahrgenommen.

 

Zur fachlichen Unterstützung haben die kirchlichen KonservatorInnen Österreichs ein Pflegehandbuch erstellt, das Ihnen als praktischer Leitfaden dienen soll.

Dem Referat für Kunst- und Denkmalpflege der Erzdiözese Wien ist es ein besonderes Anliegen, dass in jeder unserer Pfarren ein von uns finanziertes Exemplar des Handbuches zur freien Einsicht für sämtliche Gemeindemitglieder aufliegt.

Pro Pfarre möchten wir Ihnen bei unseren Schulungen zum Thema Curare in Kirche und Sakristei je ein Exemplar schenken. Die Schwerpunkte unserer Kurse sind:

Im Rahmen der priesterlichen Ausbildung gestalten wir ein weiteres Modul, im Rahmen dessen Sie die Möglichkeit haben, ein kostenloses Exemplar für Ihre Pfarre zu erhalten.

Wenn Sie das Buch privat bestellen möchten, finden Sie es unter der ISBN 978-3-901810-47-3 oder lagernd in den Buchhandlungen Tyrolia, Facultas und Herder in Wien.

 

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass auf Grund des SARS-CoV-2 in nächster Zeit keine Kurse angeboten werden können.

 

Wenn Sie Interesse an den Kursen für die Vermögensverwaltungsräte oder für Mesnerinnen und Mesner haben, können Sie sich jederzeit unter kunstunddenkmal@edw.or.at vormerken lassen. Wir freuen uns auf Sie!

Diözesankonservatorin

 

Mag. Elena HOLZHAUSEN

 

Tel.: +43 (1) 515 52-3439

 

 

Referat Kunst und Denkmalpflege
Referat Kunst und Denkmalpflege
Wollzeile 2/2/209
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile