Sunday 14. July 2024

Einige Termine

im Überblick:

eheLEBEN

07. 09. 2024

2700 Wiener Neustadt

St. Bernhard

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

07. 09. 2024

2191 Pfarre Gaweinstal

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

Paare aus Wien sind willkommen!

21. 09. 2024

2500 Baden

Pfarre St. Josef

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

21. 09. 2024

Pfarre zur göttlichen Liebe

1110 Wien

9.30 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

05. 10. 2024

1230 Wien

Pfarre Erlöserkirche

9 - 17 h

Anmeldung u Information

eheLEBEN

05. 10. 2024

Pfarre Kirchschlag i.d.buckligen Welt

9 - 17 h

Anmeldung u Information

Elisabeth und Andi Pichler

 

Elisabeth:

1963 geboren in Spittal/Drau, Kärnten

Berufsausübung:

von 1989 bis 2020 arbeitete ich als kaufmännische Angestellte

im Kundendienst einer privaten Handelsfirma

Seit 2017 dipl. Psychosoziale Beraterin mit Schwerpunkt Logotherapie und Existenzanalyse (nach Viktor E. Frankl)

 

Was mir wichtig ist:

  • Mit Freude und Engagement Aufgaben wahrzunehmen
  • Gerade der Umstand, dass ich schon über 50 Jahre einen Rollstuhl benötige, gibt mir oft Gelegenheit, das Leben bewusst wahrzunehmen und dankbar für die „Kleinigkeiten“ des Alltags zu sein.
  • Achtsam zu bleiben, um eine erfüllte, respektvolle, leidenschaftliche und liebevolle Beziehung zu führen, in der jeder Partner individuell bleibt und Verantwortung für seine eigenen Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche übernimmt.
  • Unsere natürliche Lebendigkeit, Freude, Liebesfähigkeit und Stille immer wieder neu zu entdecken und dann miteinander zu teilen.

 

Andi:

1961 geboren in Mödling, NÖ

Berufsausübung:

technischer Außendienstmitarbeiter in der Kommunikations- und Sicherheitstechnik

 

Was mir wichtig ist:

  • Ehrlichkeit und Authentizität zu leben.
  • Täglich dankbar, neugierig und optimistisch zu sein – in diesem Vertrauen meinem Herzen zu folgen und sich dem hinzugeben, was uns verbindet und nährt.
  • „Liebe ist auch eine Entscheidung“: Liebe ist nicht nur ein Gefühl und nicht nur ein schönes Geben und Nehmen. Sie ist auch Entscheidung. Eine Entscheidung, einander ein Liebespartner zu sein.
  • Im wertschätzenden Miteinander sehe ich einen Schlüssel zu einer liebevolleren Welt.

 

Wir haben uns im Juli 1985 bei einer Wallfahrt kennengelernt

und sind seit 1991 glücklich verheiratet.

Wir halten Eheseminare der Erzdiözese Wien und hoffen,

dass wir das Feuer der Liebe weitergeben können

 

Wir wohnen im 23. Wiener Gemeindebezirk und verbringen oft die Freizeit im Seewinkel im Burgenland

 

2016 feierten wir unsere Silberhochzeit

 

Wir sind bei der Gemeinschaft Marriage Encounter. „Liebt einander … wie ich euch geliebt habe!“ ist der Leitspruch von Marriage Encounter (ME, etwa „Begegnung in der Ehe“), einer Bewegung in der katholischen Kirche. Hier wird die Kompetenz vermittelt, in den alltäglichen Herausforderungen die richtige Balance zu finden zwischen Gespräch, Zärtlichkeit und Sexualität sowie Spiritualität.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir die Ehe als Kraftquelle erleben und gemeinsam den Glauben an einen liebenden Gott immer wieder erfahren dürfen, denn LIEBE ist die Grundlage eines glücklichen Lebens.

Geprächsabend für Männer

Über Ehe und Beziehung zu sprechen, fällt uns nicht immer leicht. Gerade als Männer tun wir uns oftmals schwer jemanden zu finden, mit dem wir über diese Themen sprechen können. Der Gesprächsabend möchte eine Gelegenheit sein, mit anderen Männern in den Austausch zu kommen.

Die SonnenSeite ist ein Angebot für Einzelpersonen, Paare und Familien mit Kindern.

Sie will Quellgrund sein für eine lebensbejahende Spiritualität und schenkt Impulse, wie es mitten im Alltag gelingen kann, aufmerksam und dankbar Beziehung zu leben. Die Sonne steht für Christus, der in unser Leben leuchten und uns selbst und unsere Lieben zum Strahlen bringen will.

Bildung in Beziehungen, Ehen und Familien (leben.GESTALTEN)
Bildung in Beziehungen, Ehen und Familien (leben.GESTALTEN)
Stephansplatz 6/6/625
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile